Header Image - Regionalliga Bayern
Regionalliga Bayern

Seit Juli 2012 ist die "Regionalliga Bayern" die neue bayerische Amateur-Spitzenliga. Hier duellieren sich die Top-Talente der bayerischen Lizenzvereine mit den Spielern bayerischer Traditionsklubs und klassischer Amateurvereine.

Die "Regionalliga Bayern" in youtube und auf Twitter

Zusätzlich zu den bestehenden Info-Plattformen bietet der Bayerische Fußball-Verband den Fußballfans für die Regionalliga Bayern exklusiv einen offiziellen Twitter- und youtube-Kanal an. Via Twitter gibt es sofort nach Spielschluss die Ergebnisse, Hintergrundinfos, Kurzmeldungen und Wissenswertes rund um die neue Amateur-Spitzenliga für Zwischendurch! Im youtube-Kanal gibt es regelmäßig allerhand Kurioses und echte Amateurfußball-Schmankerl.

Zum offiziellen Regionalliga Bayern-Twitter-Kanal

Zum offiziellen Regionalliga Bayern-youtube-Kanal

Einzigartig: Doppelte Siegchancen

In der Regionalliga Bayern geht es nicht  nur um Meisterschaftspunkte für eine Qualifikation zur Aufstiegsrunde zur 3. Liga sondern für alle bayerischen Amateurmannschaften auch um den offiziellen Titel "Bayerischer Amateurmeister". Die am Ende der Saison bestplatzierte Amateurmannschaft fährt den Titel ein und wird mit einem lukrativen Startplatz in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde belohnt. Nicht zuletzt für die Fußballfans heißt es also: doppelte Spannung!

"BFV.TV" - Das Wochenend-Programm

22.10.2017

"Fußballmagazin" zeigt ab sofort die Tore und Highlights des 17. Regionalliga-Spieltags
alles lesen
Regionalliga: Löwen unterliegen im Derby

22.10.2017

Bayern München II setzt sich beim Spitzenreiter mit 1:0 durch
alles lesen
Münchner Stadtderby live auf SPORT1

22.10.2017

Münchner Fernsehsender zeigt 1860 München gegen Bayern II ab 14.55 Uhr live im Free-TV
alles lesen
Regionalliga: Münchner Derby im Fokus

19.10.2017

Löwen vor der Herbstmeisterschaft - Endet Bayreuths Krise? - Keller-Knaller im Kloster
alles lesen
Buchbach will Memmingen nicht aufbauen

19.10.2017

Am Freitag um 19 Uhr sollen weitere Punkte für den Klassenerhalt aufs Konto
alles lesen
Illertissen mit Personalproblemen

19.10.2017

Trainer Ilija Aracic muss im Schwabenderby gegen den FCA II einige Stammkräfte ersetzen
alles lesen
Regionalliga Bayern
Staffel-ID: 310008   Spiel:159 Bayern
Spielklasse: Regionalliga Bayern http://www.bfv.de
Spielinfo Spielverlauf Teamvergleich Videos Liveticker
scroll left Vorheriges Spiel scroll up Spiele / Spielplan Nächstes Spiel scroll right
VfB Eichstätt
result
(0 : 0)
Samstag, 14.10.2017, 14:00 Uhr
Liqui-Moly-Stadion
Rasenplatz, 630 Zuschauer
Spielnummer 159
SV Seligenporten
Schiedsrichter:
1. Assistent:
2. Assistent:
Manuel Steigerwald
Peter Dotzel
Hannes Hemrich
Adresse: Liqui-Moly-Stadion  |  Am Sportplatz 8  |  85072 Eichstätt
address
Route:
Startaufstellung
keeper Jonas Herter 21 1 Sebastian Kolbe keeper
captain Benjamin Schmidramsl 5 3 Mario Götzendörfer player
player yellow cardsubstitution home Lucas Schraufstetter 7 4 Kevin Woleman player
player Dominik Wolfsteiner 8 6 Fotios Katidis player
player yellow cardsubstitution home Florian Grau 9 8 Tim Olschewski yellow card player
player yellow card Sebastian Graßl 11 9 Sven Seitz substition guest player
player substitution home Yomi Scintu 13 18 Pascal Schärtel red card player
player Philipp Federl 16 20 Stanislaus Herzel captain
player Markus Waffler 17 22 Marco Weber substition guest player
player Fabian Schäll 18 23 Raffael Kobrowski substition guest player
player Jonas Fries 22 27 Kai Neuerer player
Ersatzbank
keeper Max Dörfler 1 25 Patrick Bogner keeper
substitute Ralf Schröder 2 5 Tobias Kramer substition guest substitute
substitute Michael Panknin 6 7 Felix Wöllner substition guest substitute
substitute substitution home Fabian Eberle 10 16 Julian Schäf substitute
substitute Fabian Heckel 12 19 Yuri Meleleo substition guest substitute
substitute substitution home Marco Witasek 19 30 Mariusz Suszko substitute
substitute substitution home Julian Kügel 27 39 Danilo Dittrich substitute
Trainer
Mattes Markus Prinzen, Roger
toggle legend Zeichenerklärung
 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de