Header Image - Regionalliga Bayern
Regionalliga Bayern

Seit Juli 2012 ist die "Regionalliga Bayern" die neue bayerische Amateur-Spitzenliga. Hier duellieren sich die Top-Talente der bayerischen Lizenzvereine mit den Spielern bayerischer Traditionsklubs und klassischer Amateurvereine.

Die "Regionalliga Bayern" in youtube und auf Twitter

Zusätzlich zu den bestehenden Info-Plattformen bietet der Bayerische Fußball-Verband den Fußballfans für die Regionalliga Bayern exklusiv einen offiziellen Twitter- und youtube-Kanal an. Via Twitter gibt es sofort nach Spielschluss die Ergebnisse, Hintergrundinfos, Kurzmeldungen und Wissenswertes rund um die neue Amateur-Spitzenliga für Zwischendurch! Im youtube-Kanal gibt es regelmäßig allerhand Kurioses und echte Amateurfußball-Schmankerl.

Zum offiziellen Regionalliga Bayern-Twitter-Kanal

Zum offiziellen Regionalliga Bayern-youtube-Kanal

Einzigartig: Doppelte Siegchancen

In der Regionalliga Bayern geht es nicht  nur um Meisterschaftspunkte für eine Qualifikation zur Aufstiegsrunde zur 3. Liga sondern für alle bayerischen Amateurmannschaften auch um den offiziellen Titel "Bayerischer Amateurmeister". Die am Ende der Saison bestplatzierte Amateurmannschaft fährt den Titel ein und wird mit einem lukrativen Startplatz in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde belohnt. Nicht zuletzt für die Fußballfans heißt es also: doppelte Spannung!

Aufstiegsspiele zur 3. Liga

23.04.2018

2. Auslosung am Freitag während der Drittligapartie zwischen Unterhaching und Aalen
alles lesen
RL Bayern: Der 35. Spieltag

22.04.2018

Keine Entscheidung im Titelrennen: 1860 mit Remis, FCB siegt - Absteiger Unterföhring überrascht.
alles lesen
BFV.TV - Sendung online!

22.04.2018

"Fußballmagazin" zeigt ab sofort alle Highlights des 35. Spieltags der Regionalliga Bayern
alles lesen
Regionalliga Bayern: Neuterminierungen

22.04.2018

Nachholtermin für Schalding-Heining - FC Pipinsried steht fest / Weitere vier Partien neu angesetzt
alles lesen
Regionalliga Bayern: Aktuelle News

19.04.2018

1860 München kann live im TV Meister werden / Bänderriss bei Schaldings Stürmer Markus Gallmaier
alles lesen
"BFV.TV" - Die Englische Woche

18.04.2018

"Fußballmagazin" zeigt die Tore und Highlights der Regionalliga Bayern - 34. Spieltag
alles lesen
Regionalliga Bayern
Staffel-ID: 310008   Spiel:334 Bayern
Spielklasse: Regionalliga Bayern http://www.bfv.de
Spielinfo Spielverlauf Teamvergleich Videos Liveticker
scroll left Vorheriges Spiel scroll up Spiele / Spielplan Nächstes Spiel scroll right
FC Unterföhring
Weiter zur Vereinsseite von FC Unterföhring.
result
(1 : 0)
Dienstag, 10.04.2018, 19:00 Uhr
Sportpark Heimstetten
Rasenplatz, 100 Zuschauer
Spielnummer 334
FC Ingolstadt 04 II
Weiter zur Vereinsseite von FC Ingolstadt 04.
Schiedsrichter:
1. Assistent:
2. Assistent:
Thomas Berg
Tobias Wittmann
Florian Garr
Adresse: Sportpark Heimstetten  |  Am Sportpark 2  |  85551 Kirchheim b. München
address
Route:
Startaufstellung
keeper Daniel Shorunkeh-Sawyerr
Torwart
23 1 Florian Rauh
Torwart
keeper
player Arijanit Kelmendi 4 2 Alexander Langen substition guestyellow card player
player substitution home Arthur Kubica 6 4 Lukas Gerlspeck player
player goal Fabio Sabbagh 17 5 Paul Grauschopf player
player Sebastian Hofmaier 18 8 Patrick Ebert
Spielführer
captain
captain yellow card Dominik Hofmann
Spielführer
19 13 Niklas Elm yellow card player
player Ajlan Arifovic 20 14 Alexander Kogler yellow card player
player goalsubstitution home Masaaki Takahara 22 17 Maximilian Thalhammer player
player Florian Bittner 25 18 Tjark Dannemann player
player Malcom Olwa Luta 29 20 Dominik Schröder substition guest player
player substitution home Philipp Schmidt 30 21 Michael Senger substition guest player
Ersatzbank
keeper Daniel Sturm
Torwart
1 22 Leon Fischhaber
Torwart
keeper
substitute substitution homeyellow card Alexander Hollering 11 3 Niko Reislöhner substitute
substitute Daniel Behr 12 7 Thorsten Nicklas substitute
substitute Pascal Putta 15 9 Patrick Hasenhüttl substition guest substitute
substitute Maick Antonio 21 11 Amar Suljic substition guest substitute
substitute substitution home Andreas Faber 26 15 Jens Förtsch substitute
substitute substitution home Dominik Kurija 28 24 Patrick Sussek substition guest substitute
Trainer
Faber, Peter Demir, Ersin
toggle legend Zeichenerklärung
 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de