Header Image - Regionalliga Bayern
Regionalliga Bayern

Seit Juli 2012 ist die "Regionalliga Bayern" die neue bayerische Amateur-Spitzenliga. Hier duellieren sich die Top-Talente der bayerischen Lizenzvereine mit den Spielern bayerischer Traditionsklubs und klassischer Amateurvereine.

Die "Regionalliga Bayern" in youtube und auf Twitter

Zusätzlich zu den bestehenden Info-Plattformen bietet der Bayerische Fußball-Verband den Fußballfans für die Regionalliga Bayern exklusiv einen offiziellen Twitter- und youtube-Kanal an. Via Twitter gibt es sofort nach Spielschluss die Ergebnisse, Hintergrundinfos, Kurzmeldungen und Wissenswertes rund um die neue Amateur-Spitzenliga für Zwischendurch! Im youtube-Kanal gibt es regelmäßig allerhand Kurioses und echte Amateurfußball-Schmankerl.

Zum offiziellen Regionalliga Bayern-Twitter-Kanal

Zum offiziellen Regionalliga Bayern-youtube-Kanal

Einzigartig: Doppelte Siegchancen

In der Regionalliga Bayern geht es nicht  nur um Meisterschaftspunkte für eine Qualifikation zur Aufstiegsrunde zur 3. Liga sondern für alle bayerischen Amateurmannschaften auch um den offiziellen Titel "Bayerischer Amateurmeister". Die am Ende der Saison bestplatzierte Amateurmannschaft fährt den Titel ein und wird mit einem lukrativen Startplatz in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde belohnt. Nicht zuletzt für die Fußballfans heißt es also: doppelte Spannung!

Neunmal Regionalliga Bayern im Free-TV

17.01.2018

SPORT1 und BR übertragen Amateur-Spitzenliga live / Auftakt am 27. Februar mit 1860 - Buchbach
alles lesen
Mit vollen Akkus ins neue Jahr

16.01.2018

FC Bayern München II nimmt Wintervorbereitung auf - Evina rückt aus der U19 hoch
alles lesen
Pokal: 1860 - Bayreuth neu terminiert

16.01.2018

Viertelfinale in Bayreuth für Ostermontag (2. April) neu angesetzt
alles lesen
Trainingsauftakt bei Wacker

16.01.2018

SV Wacker Burghausen nimmt Vorbereitung auf Rest-Rückrunde auf
alles lesen
Regionalliga: Bewerbungsfrist läuft

15.01.2018

Bewerbungsunterlagen verschickt / Zulassungsbescheide erhalten die Klubs im Mai
alles lesen
Regionalliga: Positive Halbzeit-Bilanz

14.01.2018

Reform der Amateur-Spitzenliga im Fokus der Arbeitstagung der Regionalligisten in Unterföhring
alles lesen
Regionalliga Bayern
Staffel-ID: 310008   Spiel:207 Bayern
Spielklasse: Regionalliga Bayern http://www.bfv.de
Spielinfo Spielverlauf Teamvergleich Videos Liveticker
scroll left Vorheriges Spiel scroll up Spiele / Spielplan Nächstes Spiel scroll right
SV Wacker Burghausen
result
(0 : 0)
Samstag, 11.11.2017, 14:00 Uhr
Wacker-Arena
Rasenplatz, 8.520 Zuschauer
Spielnummer 207
TSV 1860 München
Schiedsrichter:
1. Assistent:
2. Assistent:
Benjamin Cortus
Markus Hertlein
Johannes Hamper
Adresse: Wacker-Arena  |  Franz-Alexander-Str. 7  |  84489 Burghausen
address
Route:
Startaufstellung
keeper Franco Flückiger 26 1 Marco Hiller keeper
player Tobias Janietz 3 4 Felix Weber captain
captain Daniel Hofstetter 5 6 Jan Mauersberger player
player substitution home Marius Duhnke 9 9 Sascha Mölders player
player goal Sascha Marinkovic 10 16 Benjamin Kindsvater substition guest player
player substitution home Manuel Omelanowsky 17 17 Daniel Wein player
player yellow card Stefan Wächter 18 18 Nico Karger yellow card player
player Kevin Hingerl 19 22 Aaron Berzel substition guest player
player substitution home Tim Sulmer 22 24 Markus Ziereis player
player Christoph Schulz 31 31 Kodjovi Koussou player
player goal Christoph Buchner 34 36 Phillipp Steinhart substition guestyellow card player
Ersatzbank
keeper Miha Tetickovic 1 37 Alexander Strobl keeper
substitute Lukas Pöllner 16 2 Eric Weeger substitute
substitute substitution home Christoph Bann 20 11 Christian Köppel substition guest substitute
substitute substitution home Julien Richter 25 21 Ugur Türk substition guest substitute
substitute Wolfgang Hahn 27 23 Nicholas Helmbrecht substition guest substitute
substitute Martin Holek 29 29 György Hursan substitute
substitute substitution home Christoph Popp 33 33 Felix Bachschmid substitute
Trainer
Mölzl, Patrick Bierofka, Daniel
toggle legend Zeichenerklärung
 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de