Header Image - 2018

FC Memmingen spendet für guten Zweck

Letzte Aktualisierung: 19. Dezember 2018

klicken zum Vergrößern

Bayern-Regionalligist FC Memmingen hat sich im Rahmen seiner Weihnachtsfeier für den guten Zweck eingesetzt. Der Verein sammelte für die "Kartei der Not", die bedürftige Menschen in der Region unterstützt, 1.500 Euro. Ein Sponsor aus dem Finanzsektor und der FCM-Vorsitzende Armin Buchmann verdoppelten den Betrag auf 3.000 Euro.

Buchmann sieht den FC Memmingen, der auf Platz fünf überwintert, nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich auf einem guten Weg. Der Vorsitzende kündigte außerdem an, dass der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit Trainer Stephan Baierl im Januar verlängert werden soll.

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de