Header Image - 2018

Toto-Pokal: Viertelfinale 1860 - Bayreuth neu terminiert

Letzte Aktualisierung: 16. Januar 2018

klicken zum Vergrößern

Der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat das abgesagt Toto-Pokal-Viertelfinale zwischen dem TSV 1860 München und der SpVgg Oberfranken Bayreuth neu angesetzt. Anpfiff ist am Ostermontag (2. April) um 16 Uhr im Bayreuther Hans-Walter-Wild-Stadion. Ursprünglich hätte die Begegnung bereits am 9. Dezember gespielt werden sollen, musste aber wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. Der Sieger hat im Halbfinale am 11. April Heimrecht gegen den TSV Rosenheim. Im zweiten Halbfinale stehen sich Titelverteidiger 1. FC Schweinfurt 05 und der FC Memmingen gegenüber.

Alle Infos zum Toto-Pokal

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de