Header Image - 2019

FV Illertissen: Sebastian Enderle gibt Comeback

Letzte Aktualisierung: 23. April 2019

klicken zum Vergrößern

Bayern-Regionalligist FV Illertissen kann im Saisonendspurt nicht auf seine Bestbesetzung zurückgreifen. Bereits im Spiel bei der U 23 des FC Augsburg (2:1) musste FVI-Trainer Marco Küntzel auf Marco Hahn (Innenbandriss im Knie) und Moritz Nebel (Mittelhandbruch) verzichten.

Gute Nachrichten gab es dagegen von Sebastian Enderle. Der 29-jährige Linksverteidiger, der wegen einer Sprunggelenkverletzung seit Saisonbeginn pausiert hatte, gab in Augsburg sein Comeback und spielte auf Anhieb 90 Minuten durch. Nach dem Dreier hat Illertissen den Klassenverbleib so gut wie sicher. Der Vorsprung auf die Gefahrenzone beträgt vier Spieltage vor dem Saisonende komfortable neun Punkte.

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de