Header Image - Polytan GmbH

Jetzt zum kostenlosen Kunstrasenseminar anmelden!

Was sind die Vorteile eines Kunstrasenspielfeldes? Wie muss ein Kunstrasenspielfeld gepflegt werden? In welcher Größenordnung belaufen sich die Kosten und wie bekommen wir das als Verein eigentlich finanziert? Diese und viele weitere Fragen werden Ihnen bei den kostenlosen Informationsseminaren zum Thema Kunstrasen des Bayerischen Fußball-Verbandes und seinem Kompetenzpartner Polytan ausführlich beantwortet.

Ablauf:
In der vierstündigen Veranstaltung werden kompetente Referenten über Planung, Bau, Pflege und Finanzierung eines Kunstrasenspielfeldes berichten und Ihnen auch nach den Vorträgen für Fragen gerne zur Verfügung stehen. Ein nahe gelegenes Spielfeld wird darüber hinaus besichtigt, um die Eigenschaften eines Kunstrasens einmal selbst zu testen.

Folgende Termine stehen dabei zur Auswahl:

14. Dezember 2018 - 14:00 Uhr, SV Untermenzing (Oberbayern), Prof.-Eichmann-Str. 11, 80999 München

Anmeldungen zum Seminar sind bis zum 09. Dezember 2018 über das unten stehende Onlineformuular oder das Anmeldeformular möglich.

Hinweis: Die Veranstaltung wird erst bei einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen durchgeführt. Eine eventuelle Absage wird auf dieser Seite rechtzeitig bekanntgegeben.

Bitte füllen Sie alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus!

Seminar*:
Teilnehmer*:
Verein*:

Ansprechpartner

Vorname*:
Nachname*:
Email*:
Telefon*:
Straße*:
PLZ / Ort*:
Bitte hier den nebenstehenden Code eingeben
Ja, ich bin einverstanden.

SPORTBÖDEN IN HÖCHSTFORM - SEIT 1969

Sportlern den optimalen Boden bereiten - diesen Anspruch verfolgt Polytan seit 1969. Was damals als Pionierarbeit der Firma Firl + Schretter Sportstättenbau in Neuburg a. d. Donau mit dem Einbau Polyurethan gebundener Kunststoffbeläge begann, entwickelte sich unter der Handelsmarke Polytan rasch zu einem der international führenden synthetischen Sportbodenhersteller für den Außenbereich. 

Die hochfunktionalen Kunststofflaufbahnen, Allwetterplätze, Kunstrasensysteme und Fallschutzböden findet man heute in den unterschiedlichsten Sport-, Schul- und Kommunalbauten sowie auf  öffentlichen Plätzen und in Parks auf der ganzen Welt. Sämtliche Produkte entsprechen den aktuellen nationalen und internationalen Normen und verfügen über alle relevanten Zertifikate internationaler Sportverbände wie FIFA, FIH und IAAF. 

Der Erfolg von Polytan basiert dabei auf dem durchdachten Systemaufbau der Sportböden und der durchgängig hohen Qualität der Produkte - von der PE-Polymer-Formulierung im Labor über die kompetente Beratung durch Experten bis hin zu ihrem professionellen Einbau durch geschultes Fachpersonal vor Ort. Alle Sport- und Freizeitböden werden ausschließlich von Polytan entwickelt, produziert, verkauft und installiert. Zur Umsetzung dieser Ziele beschäftigt die Unternehmensgruppe ca. 1.000 Mitarbeiter (Stand: August 2015) in 19 Unternehmen aus neun Ländern - rund die Hälfte davon allein in Deutschland. Der Hauptsitz von Polytan befindet sich im süddeutschen Burgheim, Kunstrasen und Polyurethane werden seit 1995 in der firmeneigenen Produktionsstätte in Grefrath (Nordrhein-Westfalen) hergestellt. Von dort gehen die Sportböden "Made in Germany" in die ganze Welt. 


Kontakt

Polytan GmbH

Gewerbering 3

86666 Burgheim, Germany

info@polytan.com 

www.polytan.de 


 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de