Header Image - Toto-Pokal
Toto-Pokal
Toto-Pokal
Allgemeine Infos zum Toto-Pokal
Stand: 23.04.2013 | PDF (543 kB)
 

Toto-Pokalfinale 2019 live in der ARD-Konferenz

Das bayerische Toto-Pokalfinale 2019 wird am "Finaltag der Amateure" in der ARD-Konferenz live im Free-TV zu sehen sein. Die ARD überträgt am 25. Mai in drei zeitlich versetzten Konferenzschaltungen alle 21 Landesverbands-Pokalendspiele. Die erste Konferenz mit vier Spielen beginnt um 10.30 Uhr, die beiden weiteren Konferenzen beginnen um 14.15 Uhr und 16.15 Uhr. Die genauen Ansetzungen werden bekannt gegeben, wenn alle Finalpaarungen feststehen und auch die zuständigen Sicherheitsbehörden dem geplanten Zeitplan zugestimmt haben.

Der Spielort des bayerischen Pokalfinals wird erst nach dem zweiten Toto-Pokal Halbfinale am 30. April in Aschaffenburg final feststehen. An diesem Tag empfängt Regionalligist SV Viktoria Aschaffenburg den Drittligisten TSV 1860 München. Im ersten Halbfinale hatte der FC Würzburger Kickers bei der SpVgg Unterhaching 3:0 gewonnen und sein Finalticket gelöst.

Die Kreispokal-Endspiele 2019 am 1. Mai

Der Sieger ist für die 1. BFV-Hauptrunde im Toto-Pokal 2019/20 qualifiziert. Die 22 Kreissieger haben dort die Möglichkeit, in ausgeloster Reihenfolge ihren Wunschgegner entprechend ihrer Regionalzone auszusuchen. 

 

Bezirk/Kreis
 Paarung  Ergebnis
Oberbayern

München FC Neuhadern - VfB Forstinning
 0:1 (0:1)
Zugspitze TSV Geiselbullbach - FC Penzberg
 0:3 (0:1)
Inn/Salzach SC Danubius Waldkraiburg - SV Ostermünchen  5:2 (3:1)
Donau/Isar SV Marzling - SV Manching
 4:2 (2:1)
Niederbayern    
Ost FC Künzing - SV Schöfweg
 1:0 (1:0)
West TV Aiglsbach - FC Dingolfing
 3:0 (1:0)
Schwaben    
Allgäu TSV Buching/Trauchgau - SV Oberegg
 1:3 (1:0)
Augsburg TSV Täfertingen - Kissinger SC
 3:0 (0:0)
Donau Türk Genclerbirligi Günzburg - FC Maihingen
 2:1 (2:1)
Oberpfalz    
Regensburg SV Harting Regensburg - TSV Wacker 50 Neutraubling
 0:2 (0:1)
Amberg/Weiden SV Hubertus Köfering - DJK Utzenhofen
 0:2 (0:0)
Cham/Schwandorf SV Schwarzenhofen - FC Wernberg
 1:0 (1:0)
Oberfranken    
Bamberg/Bayreuth/Kulmbach TSV Windeck Burgebrach - SSV Kasendorf  2:4 n. E. (0:0, 0:0)
Coburg/Kronach/Lichtenfels TSV Mönchröden - 1. FC Mitwitz  5:1 (1:1)
Hof/Tirschenreuth/Wunsiedel SpVgg Oberkotzau - Kickers Selb  0:2 (0:1)
Mittelfranken    
Nürnberg/Frankenhöhe SV Segringen - SV Mosbach  6:7 n. E. (1:0, 3:3)
Neumarkt/Jura SV Rednitzhembach - SV Marienstein  3:1 (0:0)
Erlangen/Pegnitzgrund SV Ermreuth - SK Lauf  1:3 (0:1)
Unterfranken    
Würzburg SC Schwarzach - TSV Lohr
 1:2 (0:1)
Schweinfurt SV-DJK Oberschwarzach - FT Schweinfurt  0:1 (0:1)
Aschaffenburg SG Kleinheubach - TV Wasserlos  1:3 (0:2)
Rhön FC Bayern Fladungen - SV Burgwallbach/Leutershausen  0:3 (0:0)

 

Aktuelle Spielrunde

Laden...

Toto-Pokal-Tore für den guten Zweck

klicken zum Vergrößern

Lotto Bayern nimmt die Jubiläums-Saison des bayerischen Toto-Pokalwettbewerbs zum Anlass, um im 20. Jahr des Bestehens Hand in Hand mit der Sozialstiftung des Bayerischen Fußball-Verbandes zu gehen. "Wir werden in der Saison 2018/19, die mit den Kreisendspielen bereits begonnen hat, für jeden erzielten Treffer im Toto-Pokal-Wettbewerb zehn Euro an die BFV-Sozialstiftung spenden", sagte Josef Müller, Vize-Präsident von Lotto Bayern, am Rande des Toto-Pokal-Finales 2018 zwischen der SpVgg Oberfranken Bayreuth und dem 1. FC Schweinfurt 05 (1:3). Bisher fielen insgesamt 455 Tore. Der aktuelle Förderbetrag liegt somit bei 4550 Euro (Stand: nach Viertelfinale). "Wir schätzen uns glücklich, einen solch treuen Partner wie Lotto Bayern an unserer Seite zu wissen", sagte BFV-Präsident Rainer Koch: "Denn über Jahre hinweg ist ein attraktiver Wettbewerb entstanden, wie wir ihn heute in Bayreuth zusammen mit über 3000 Zuschauer erleben durften - höchst professionell und emotional zugleich. Ein Fest für den Amateurfußball. Und die bayerische Fußball-Familie wird auch jetzt von Lotto Bayern profitieren, wenn unsere Stiftung für jedes Toto-Pokal-Tor zehn Euro erhält." 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de