Header Image - Sportgerichte
Amtliches "Sportgerichte - Bezirk Oberbayern"

Bezirkssportgericht Oberbayern

Zuständigkeit:

1. Herren: Bezirksliga, Pokalspiele auf Bezirksebene

2. Frauen:  Bezirks-Oberliga und Bezirksliga

3. FUTSAL-Spiele des Bezirkes (Herren, Frauen, Junioren/-innen)

4. Berufungen gegen Urteile der Jugend- und Kreissportgerichte.

Kontaktdatenhier...

-----------------------------------------------------------

Zuständigkeitsregelung der 
oberbayerischen Kreis- und Bezirksjugend-Sportgerichte

Stand: 1. Januar 2019

Der Wortlaut der Zuständigkeitsregelung wird durch das Bezirkssportgericht Oberbayern gemäß § 21 III RVO neu gefasst. Die nachfolgenden Änderungen der Zuständigkeitsregelung sind in der Neufassung enthalten.

-----------------------------------------------------------

Kreissportgericht München I:

Zuständigkeit:

1. Das Kreis-Sportgericht München I ist für alle Rechtssachen der vom Kreis München geleiteten Verbandsspiele der Herren-Kreisliga Gruppe 1, Kreisklasse Gruppe 1 und 2, A-Klasse Gruppe 1 und 2, B-Klasse Gruppe 1 und 2, C-Klasse Gruppe 1 und 2 zuständig.

2. Das Kreis-Sportgericht München I ist für alle Rechtssachen im Zusammenhang mit Freundschaftsspiele (auch private Pokalspiele/-runden) und Hallenspiele der Herren des Kreises München, sofern nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- und Verfahrens-ordnung (RVO) gegeben ist, zuständig.

3. Das Kreis-Sportgericht München I ist für alle Rechtssachen bei Vergehen der Schiedsrichter bei den Spielen mit der Zuständigkeit nach Ziffer I, Nr. 1 und 2 zuständig.

4. Das Kreis-Sportgericht München I ist für alle Rechtssachen von Schiedsrichter-Nichtantretungen jeglicher Spiele der Herren, Frauen, Senioren, Junioren, Juniorinnen und der Münchener Firmen- und Behördenrunde i.S.v. § 81 RVO, sofern nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- und Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist, zuständig.

Kontaktdaten
hier...

Kreissportgericht München II:

Zuständigkeit:

1. Das Kreis-Sportgericht München II ist zuständig für alle Rechtssachen der vom Kreis München geleiteten Verbandsspiele der Herren-Kreisliga Gruppe 2, Kreisklasse Gruppe 3 und 4, A-Klasse Gruppe 3 und 4, B-Klasse Gruppe 3 und 4, C-Klasse Gruppe 3 und 4.

2. Das Kreis-Sportgericht München II ist für alle Rechtssachen bei oder im Zusammenhang mit Verbands-, Freundschafts-, Toto- bzw. DFB-Pokal-, Hallen-, Entscheidungs- und Relegationsspiele der Frauen zuständig, soweit nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist.

3. Das Kreis-Sportgericht München II ist für alle Vorkommnisse bei oder im Zusammenhang der Verbands-, Freundschafts-, Pokal-, Hallen-, Entscheidungs- Relegationsspiele der Senioren zuständig, soweit nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- und Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist.

4. Das Kreis-Sportgericht München II ist für alle Rechtssachen bei Vergehen der Schiedsrichter nach Ziffer ?II, Nr. 1 bis 3 zuständig. 

Kontaktdatenhier...

Kreissportgericht München III:

Zuständigkeit:


1. Das Kreis-Sportgericht München III ist zuständig für alle Rechtssachen der vom Kreis München geleiteten Verbandsspiele der Herren-Kreisliga Gruppe 3, Kreisklasse Gruppe 5 und 6, A-Klasse Gruppe 5 und 6, B-Klasse Gruppe 5 und 6, C-Klasse Gruppe 5 bis 7.

2. Das Kreis-Sportgericht München III ist für alle Rechtssachen bei oder im Zusammenhang mit Verbands-, Freundschafts-, Pokal-, Hallen-, Entscheidungs- und Relegationsspiele der Senioren zuständig, soweit nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist.

3. Das Kreis-Sportgericht München III ist für alle Rechtssachen bei oder im Zusammenhang mit Verbands-, Freundschafts-, Pokal-, Hallen-, Entscheidungs- und Relegationsspiele, sowie dem Super-Cup der Münchener Firmen- und Behördenspielrunde zuständig.

4. Das Kreis-Sportgericht München III ist für alle Rechtssachen der Freizeitligen, allen Freizeitturnieren und bei Nichterscheinen der Mannschaften (Vereine) zu Gruppentagungen i.S.v. § 80 II RVO zuständig.

5. Das Kreis-Sportgericht München III ist bei Vergehen der Schiedsrichter bei den Spielen mit der Zuständigkeit nach Ziffer ?III Nr. 1 bis 4 zuständig.

6. Das Kreis-Sportgericht München III ist für alle Rechtssachen bei Nichterscheinen zu Gruppentagungen der Herren, Senioren, Frauen und der Münchener Firmen- und Behördenspielrunde i.S.v. § 80 II RVO zuständig.

7. Das Kreis-Sportgericht München III ist für alle Rechtssachen beim Passeinzugsverfahren nach § 79 a RVO, sowie Nichtmeldung von Ergebnissen gemäß § 80 a RVO und bei Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen für Passantragstellung Online zuständig.

8. Das Kreis-Sportgericht München III ist für alle sonstigen Rechtssachen (Streitigkeiten) zwischen Verbands-Vereinen des Kreises München und alle sonstigen Verstöße von den Vereinen oder deren Mitglieder zuständig, sofern nicht eine spezielle oder besondere Zuständigkeit nach den vorstehenden Ziffer I, Nr. 1 bis 5, Ziffer II, Nr. 1 bis 4, Ziffer II, Nr. 1 bis 3 oder der Rechts- und Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist.


Kontaktdaten
hier...


Kreissportgericht Zugspitze:

Zuständigkeit:

1. Das Kreis-Sportgericht Zugspitze ist zuständig für den Kreis Zugspitze. Es ist für die Kreisligen, die Kreisklassen, die A-, B- und C-Klassen, für die Hallen- und Pokalspiele, für die Frauenspiele auf Kreisebene, für die Freundschaftsspiele der Frauen und Herren zuständig, sofern nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- und Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist.

2. Das Kreis-Sportgericht Zugspitze ist für Vergehen der Schiedsrichter, beim Passeinzugsverfahren nach § 79 a RVO für Sportberichts-verfahren gem. § 80 II RVO und § 80 a RVO und bei Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen für Passantragstellung Online zuständig. 


Kontaktdaten: hier...


Kreissportgericht Inn/Salzach:

Zuständigkeit:

1. Das Kreis-Sportgericht Inn/Salzach ist zuständig für den Kreis Inn/Salzach. Es ist für die Kreisligen, die Kreisklassen, die A-, B- und C-Klassen, für die Hallen- und Pokalspiele, für die Frauenspiele auf Kreisebene, für die Freundschaftsspiele der Frauen und Herren zuständig, sofern nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- und Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist.

2. Das Kreis-Sportgericht Inn/Salzach ist zuständig für Vergehen der Schiedsrichter, beim Passeinzugsverfahren nach § 79 a RVO, Sportgerichtsverfahren gem. § 80 II RVO und § 80 a RVO und bei Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen für Passantragstellung Online zuständig. 

Kontaktdatenhier...




Kreissportgericht Donau/Isar:

Zuständigkeit:

1. Das Kreis-Sportgericht Donau/Isar ist zuständig für den Kreis Zugspitze. Es ist für die Kreisligen, die Kreisklassen, die A-, B- und C-Klassen, für die Hallen- und Pokalspiele, für die Frauenspiele auf Kreisebene, für die Freundschaftsspiele der Frauen und Herren zuständig, sofern nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- und Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist.

2. Das Kreis-Sportgericht Donau/Isar ist für Vergehen der Schieds-richter, beim Passeinzugsverfahren nach § 79 a RVO, für Sportge-richtsverfahren gem. § 80 II RVO und § 80 a RVO und bei Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen für Passantragstellung Online zuständig. 

Kontaktdatenhier...




Bezirks-Jugend-Sportgericht I:

Zuständigkeit:

1. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern I ist für alle Rechtssachen der Juniorinnen- und Junioren-Verbandsspiele des Kreises Zugspitze, für Freundschaftsspiele, soweit der erstgenannte Verein (Platzverein) in seinen Zuständigkeitsbereich fällt und nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- und Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist, zuständig.

2. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern I ist bei Vergehen der Schiedsrichter bei den Spielen mit der Zuständigkeit nach Ziffer I, Nr. 1 zuständig.

3. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern I ist für alle Rechtssachen bei Fehlen des Vereinsvertreters bei der Jugendgruppen-Tagung i.S.v. § 80 II RVO zuständig.

Kontaktdatenhier...



Bezirks-Jugend-Sportgericht II:

Zuständigkeit:

1. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern II ist für alle Rechtssachen der Juniorinnen- und Junioren-Verbandsspiele des Kreises München, für Freundschaftsspiele, soweit der erstgenannte Verein (Platzverein) in seinen Zuständigkeitsbereich fällt und nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- und Verfahrens-ordnung (RVO) gegeben ist, zuständig.

2. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern II ist für die Rechtssachen bei Vergehen der Schiedsrichter bei den Spielen mit der Zuständigkeit nach ZifferI II, Nr. 1 zuständig.

3. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern II ist für alle Rechtssachen bei Fehlen des Vereinsvertreters bei der Jugendgruppen-Tagung i.S.v. § 80 II RVO zuständig.

Kontaktdatenhier...



Bezirks-Jugend-Sportgericht III:

Zuständigkeit:

1. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern III ist für die Juniorinnen- und Junioren-Spielgruppen auf Bezirksebene, für die Pokalspiele und die Hallenspiele im Bezirk Oberbayern und aller Kreise des Bezirks Oberbayern zuständig.

2. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern III ist für alle Rechtssachen der Juniorinnen- und Junioren-Spielgruppen des Kreises Donau/Isar. Für Freundschaftsspiele, soweit der erstgenannte Verein (Platzverein) in seinen Zuständigkeitsbereich fällt und nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- und Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist, zuständig.

3. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern III ist für die Rechtssachen bei Vergehen der Schiedsrichter bei den Spielen mit der Zuständig-keit nach Ziffer III, Nr. 1 und 2 zuständig.

4. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern III ist zuständig für alle Rechtssachen bei Fehlen des Vereinsvertreters bei der Jugend-gruppen-Tagung i.S.v. § 80 II RVO des Bezirks und des Kreises Donau/Isar.

Kontaktdatenhier...



Bezirks-Jugend-Sportgericht IV:

Zuständigkeit:

1. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern IV ist für alle Rechtssachen der Juniorinnen und Junioren-Spielgruppen des Kreises Inn/Salzach, für Freundschaftsspiele, soweit der erstgenannte Verein (Platzverein) in seinen Zuständigkeitsbereich fäll und nicht eine andere Zuständigkeit nach der Rechts- und Verfahrensordnung (RVO) gegeben ist, zuständig.

2. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern IV ist für die Rechtssachen bei Vergehen der Schiedsrichter bei den Spielen mit der Zuständigkeit nach Ziffer IV, Nr. 1 zuständig.

3. Das Jugend-Sportgericht Oberbayern IV ist für alle Rechtssachen beim Fehlen des Vereinsvertreters bei der Jugendgruppen-Tagung i.S.v. § 80 II RVO zuständig.

Kontaktdatenhier...

 

München,  17. Dezember 2018
gez. Unterschrift, Josef Eineder (Vorsitzender) Michael Eichner, Udo Deseive, Thomas Weitl (Beisitzer)

*

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de