Header Image - 2015

DJK Vilzing ist B-Senioren-Bezirksmeister

Letzte Aktualisierung: 30. Oktober 2015

klicken zum Vergrößern
Oberpfalzmeister der B-Senioren: DJK Vilzing

Etwas überraschend hat die AH der DJK Vilzing den Bezirksmeistertitel bei den B-Senioren (ab 38 Jahre) geholt. Damit einher geht die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft 2016. Auf dem heimischen Kunstrasen traf die DJK zunächst auf die SG Saal/Teugn. Nachdem die SG einige kurzfristige Ausfälle zu verkraften hatte, wurde das Spiel mit 6:1 (4:0) eine klare Angelegenheit für die Vilzinger. Die Tore erzielten Karl Kordick (2), Klaus Weber, Helmut Baumgartner, Reinhard Raab und Karl Dietl. Allerdings verletzten sich Christian Dachauer, Hermann Pongratz und Thomas Bauer, so dass für das zweite Spiel noch genau elf Spieler zur Verfügung standen. Ohne Wechselmöglichkeit ging es für die DJK gegen den Topfavoriten Raigering.

Günther Zistler der DJK schnellmit 1:0 in Front. Nach dem Ausgleich erzielte Reinhard Raab die erneute Führung zum 2:1-Pausenstand. Gleich nach dem Seitenwechsel traf erneut Zistler auf Vorlage von Weber zum 3:1. Für die DJK wurde es nach dem Anschlusstreffer der Raigeringer noch mal eng, zumal auch die Kräfte nachließen und nicht mehr gewechselt werden konnte. Letztlich konnte die DJK den Vorsprung über die Zeit retten. In der letzten Minute vergab Günther Zistler sogar noch einen Elfmeter, als sein Schuss am Pfosten landete. Die DJK stand bereits als Turniersieger fest, bevor im letzten Spiel Raigering gegen Saal/Teugn mit 5:2 gewann.

Seniorenspielleiter Hans Dammer überreichte DJK-Spielführer Helmut Baumgartner einen Spielball und die Meisterurkunde. Titelverteidiger bei der Bayerischen ist der FC Bayern München. Quelle: Mittelbayerische Zeitung

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de