Header Image - 2018

U19 des FC Gundelfingen wird Vizemeister bei der Süddeutschen Futsalmeisterschaft

Letzte Aktualisierung: 4. März 2018

klicken zum Vergrößern
Vizemeister: U19 des FC Gundelfingen

A-Junioren: FC Gundelfingen fährt zur "Deutschen"

Vizemeister: Der FC Gundelfingen hat bei der Süddeutschen Futsal-Meisterschaft 2018 in Ehningen das Ticket für den DFB-Futsal-Cup 2018 gelöst. Nach dem 1:2 gegen den FTSV Kuchen reichte den Schwaben ein 2:0-Erfolg über den VfB Eppingen 1921 zum Weiterkommen. Das Halbfinale gegen den JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach musste per Sechsmeterschießen entschieden werden: 5:4 hieß es am Ende für den Bayerischen Hallenmeister, der den Vorrundensieg gegen Eppingen im Finale nicht wiederholen konnte und den Württembergern 0:4 unterlag. "Mit der Quali für den Deutschen Futsal-Cup haben wir unser Minimalziel erreicht. Im Finale waren wir die ersten zehn Minuten überlegen, haben uns dann aber zwei blöde Gegentore eingefangen. Da hat am Ende die Moral gefehlt. Dann holen wir uns halt bei der Deutschen den Titel", sagte Gundelfingen-Coach Joachim Dewein.

"Ich gratuliere dem FC Gundelfingen zur Vizemeisterschaft und der Qualifikation für den Deutschen Futsal-Cup. Beides haben sich die Jungs durch starke Leistungen mehr als verdient. Nun heißt es bei der Deutschen in Gevelsberg Daumen drücken", freute sich Verbands-Jugendleiter Karl-Heinz Wilhelm.

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de