Header Image - 2018

Von der Schulbank auf die Trainerbank

Letzte Aktualisierung: 29. November 2018

klicken zum Vergrößern
Die frisch gebackenen Trainer des Justus-von-Liebig-Gymnasiums

Von der Schulbank auf die Trainerbank - DFB-JUNIOR-COACH-Ausbildung am Justus-von-Liebig-Gymnasium Neusäß

Am Justus-von-Liebig-Gymnasium Neusäß wurden in den letzten Wochen 16 Schüler, organisiert von StD Lukas Wolf, zu DFB-Junior-Coaches ausgebildet. Das Justus-von-Liebig-Gymnasium, das diese Trainer-Ausbildung bereits zum vierten Mal in Folge in dieser Form (also im Rahmen des Sportunterrichts der Oberstufe als ein Projekt-Seminar) durchführt, ist eine von bundesweit fast 200 Schulen pro Schuljahr, an denen Jugendliche zu jungen Trainern ausgebildet werden. Nach vier Schuljahren seit 2013 mit etwa 13.000 zertifizierten DFB-Junior-Coaches in ganz Deutschland sollen im laufenden Schuljahr weitere 4.000 Schülerinnen und Schüler die Ausbildung zum DFB-Junior-Coach durchlaufen. Der vom DFB initiierte DFB-Junior-Coach wird vom DFB-Präsidenten Reinhard Grindel als Schirmherr sowie von Bundestrainer Joachim Löw als Pate begleitet.

Zur abschließenden Übergabe der Junior-Coach-Zertifikate kamen eigens Willi Klostermair, der Schulfußballbeauftragte des Bayerischen Fußball-Verbandes, sowie die BFV-Kreis-Vorsitzende Carola Haertel an die Schule, um den frisch gebackenen Trainern zu gratulieren, ihnen für den Einsatz zu danken und eine erfolgreiche Trainertätigkeit für die Zukunft zu wünschen.

Unter der Leitung von Alexander Böhm (DFB Stützpunkttrainer Augsburg) war es das oberste Ziel, die Jugendlichen schnellstmöglich als ehrenamtliche Trainer in die Vereine zu bringen, um dort zum einen dem zunehmenden Mangel an ehrenamtlichen Vereinsmitarbeitern entgegenzuwirken und zum anderen das Fußballangebot sowohl qualitativ als auch quantitativ zu verbessern.

Im Anschluss an die Ausbildung haben die 16 Jugendlichen nun begonnen, ihre ersten Trainererfahrungen in verschiedenen Vereinen der Region (JFG Lohwald, TSV Schwaben Augsburg, ESV Augsburg, JFG Schmuttertal, TSV Diedorf, Spvgg Bärenkeller, TSV Kriegshaber, Spvgg Westheim, TSV Pfersee) zu sammeln und selbst Kindern bzw. Jugendlichen den Spaß am Fußball zu vermitteln. Herzlichen Dank an dieser Stelle allen kooperierenden Vereinen, die das Zustandekommen dieses Projekts wiederum erst ermöglichen!

Außerdem werden die Junior-Coaches im Rahmen des Wahlunterrichts Fußball für die 5. Jahrgangsstufe am Justus-von-Liebig-Gymnasium zum Einsatz kommen und so auch hier einen wichtigen Beitrag zur Vielfalt des Schullebens leisten.

Bild und Text: Lukas Wolf

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de