Header Image - 2018

Die ersten Meister aus den Spielgruppen Ingolstadt (Kreis Donau/Isar)

Letzte Aktualisierung: 10. Juni 2018

klicken zum Vergrößern
SV Stammham

Die ersten Meister - 2017/18 aus den Spielgruppen Ingolstadt (Kreis Donau/Isar)

A-Klasse 1 - Meister Donau/Isar: SV Stammham

Nach langem Zweikampf an der Spitze mit dem TSV Lenting setzten sich die Stammhamer letztendlich doch deutlich mit 12 Punkten Vorsprung als Meister in der A-Klasse 1 durch. Das Bild zeigt die Mannschaft am letzten Spieltag vor dem abschließenden Spiel gegen den Rivalen aus Lenting mit KSO Hans Kroll (stehend links) und der Abteilungsleiterin Nicole Maul (stehend rechts).

klicken zum Vergrößern
SV Eitensheim

A-Klasse 2 - Meister Donau/Isar: SV Eitensheim

Die Mannschaft um Abteilungsleiter Richard Dietze und Trainer Rudi Hofweber (beide vorne gebückt von rechts) gewann in einem "Herzschlagfinale" am letzten Spieltag bei der Zweiten Mannschaft des DJK Ingolstadt und holte sich die Meisterschaft in der A-Klasse 2. Die Übergabe von Pokal und Urkunde an den Eitensheimer Kapitän Lukas Pillmayer nahm Kreisspielleiter Ludwig Schmidt (stehend rechts) vor.

klicken zum Vergrößern
TV Vohburg

A-Klasse 3 - Meister Donau/Isar: TV 1911 Vohburg

Lange Zeit war das Meisterschaftsrennen in der A-Klasse 3 ziemlich offen. Erst in den letzten Spielen konnte sich der TV Vohburg etwas absetzen und wurde zwei Spieltage vor Saisonschluss Meister. Die Ehrung erfolgte beim Meisterschaftsessen nach dem letzten Heimspiel gegen den TSV Pförring, Kreisspielleiter Ludwig Schmidt gratulierte der Mannschaft und übergab Meisterpokal und Urkunde an den Spielführer Andreas Keller.

 

klicken zum Vergrößern
VfB Eichstätt II

Kreisliga 1 - Meister Donau/Isar: VfB Eichstätt II

Zur großartigen Regionalligasaison der "Ersten" wollte die zweite Mannschaft des VfB Eichstätt auch ihren Beitrag leisten und wurde zwei Wochen vor Saisonende überlegen Meister in der Kreisliga.
Vor dem letzten Heimspiel erfolgte die Ehrung durch den Bayerischen Fußballverband in Person des Kreisspielleiters Ludwig Schmidt (Bildmitte), der den Meisterpokal und die Urkunde an den Eichstätter Kapitän Michael Albrecht übergab. Rechts der Vorstand des VfB Eichstätt, Thomas Hein.

klicken zum Vergrößern
FSV Pfaffenhofen

Kreisliga 2 - Meister Donau/Isar: FSV Pfaffenhofen

Nach dem Ausscheiden in der vorletzten und letztjährigen Relegation und dem damit verpassten Aufstieg zeigte der FSV Pfaffenhofen in dieser Saison allen Mannschaften in der Kreisliga 2, dass hier ein verdienter Meister ganz vorne steht. Nach Jahren der Abstinenz spielen die Pfaffenhofener Fußballer wieder in der Bezirksliga. Im Anschluss an das letzte Saisonspiel überreichte der
Ehrenkreisvorsitzende Horst Kaindl (stehend 2.v.r.) der Mannschaft um Spielführer Fabian Wagner den Meisterpokal samt Urkunde.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de