Header Image - 2018

SR-Neulingskurs in der Gruppe Schongau

Letzte Aktualisierung: 11. April 2018

klicken zum Vergrößern
SR-Neulingslehrgang Gruppe Schongau

SR-Neulingskurs in der Gruppe Schongau

Am Freitag den 23.02.2018 trafen sich die 12 Neulinge mit dem Lehrteam im Gasthaus Janser in Schwabniederhofen um 15 Uhr zum Neulingskurs der SRG Schongau. Nachdem die Formalitäten erledigt waren, begrüßte der stellvertretende Obmann Martin Holzhauser die Anwesenden und gab einen kurzen Überblick, was sie in der SRG Schongau erwarten würde. Danach wurde es auch schon ernst. Monika Ströbele und ihr Lehrteam Peter Strobl und Markus Schwenk erläuterten die ersten leichteren Regeln des Fußballs vom Spielfeld bis hin zum Eckstoß. Die Neulinge arbeiteten engagiert mit und stellten interessierte Fragen.

Am Samstag wurde die Gruppe um 19 C-Lizenz Trainer erweitert, die im Rahmen ihrer Ausbildung auch die Schiedsrichterprüfung ablegen müssen. Aufgrund einer Veranstaltung zog der Lehrgang ins Sportheim Dettenschwang um. Am zweiten Tag waren die Kernregeln des Fußballs Thema des Kurses. Bis zum Mittagessen beschäftigten sich die Teilnehmer mit den Regeln 3 Spieler und der umfangreichen Regel 12 Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen. Nach einer Stärkung wurde der Kurs mit den Regeln 5 Schiedsrichter, Regel 11 Abseits, Regel 13 Freistöße und schließlich 14 Strafstoß gegen 17.30 Uhr für diesen Tag beendet.

 

klicken zum Vergrößern
SR-Neulingslehrgang Gruppe Schongau

Zum Abschluss am Sonntag trafen sich nun wieder nur die 12 Neulinge und 3 interessierte Trainer zum letzten Tag des Lehrgangs, der den Schwerpunkt Administratives hatte. Martin Horne, der Jugendeinteiler erläuterte das BFV Online Portal, sowie die korrekte Ausfüllung des Spielberichtes. Außerdem wurden das Verfassen einer Meldung, die Passkontrolle und das Ausfüllen eines Papierspielberichtes besprochen. Zum Abschluss arbeiteten die Neulinge noch einige Regelfragen durch, um für die kommende Prüfung gewappnet zu sein, die im Rahmen der ersten Monatsversammlung der SRG Schongau, stattfand.

Zusätzlich bekamen die Neulinge die Gelegenheit das DFB Online Lernen auszuprobieren. Hier wurden durch Monika Ströbele Fragen zu allen Regeln, sowie ein Regeltest mit 30 Fragen Online zur Verfügung gestellt. Nach intensiver Vorbereitung legten die 12 Neulinge und 19 Trainer am Montag den 12.03.2018 ihre Prüfung ab, wobei alle bestanden. Wir wünschen den Neulingen und Trainern Gut Pfiff und viel Spaß mit ihrem neuen Hobby.

 

klicken zum Vergrößern
SR-Neulingslehrgang Gruppe Schongau

Praktische Ausbildung Neulinge 2018

Am Sonntag den 08.04.2018 trafen sich die Neulinge und das Lehrteam der SRG Schongau um 9:00 Uhr am Sportplatz in Lengenfeld zur praktischen Ausbildung. Zunächst mussten alle die Leistungsprüfung ablegen. Hier müssen 1000 Meter in 8 Minuten gelaufen werden. Die SR-Anwärter schafften dies, wie zu erwarten, ohne große Probleme. Den Rahmen für die folgende Ausbildung gab das C-Jugendspiel der JFG Lechrain gegen Geretsried. Die Neulinge prüften mit Martin Horne, der das Spiel federführend leiten würde den Spielbericht, die Pässe und drehten anschließend eine Runde um den Platz, um diesen zu kontrollieren.

 

klicken zum Vergrößern
SR-Neulingslehrgang Gruppe Schongau

Jetzt wurde es für den ersten der Neulinge Daniel Gartner ernst. Die SRG Schongau probierte zum ersten Mal das Tandem Projekt aus. Dabei stehen ein erfahrener Schiedsrichter und ein Neuling gemeinsam auf dem Platz. Zu Beginn pfeift der Erfahrene und erklärt währenddessen dem Neuling seine Entscheidungen. Nach ca. 15 Minuten wurde gewechselt. Daniel übernahm das Pfeifen, wobei Martin Horne ihm weiter bei den Entscheidungen half. Nach der Halbzeit durfte Luca Grün mit Martin Horne auf das Feld. Auch hier durfte er nach 15 Minuten selbst entscheiden. Die restlichen Neulinge beobachteten die Schiedsrichter von außen und erhielten Tipps und Erklärungen vom Lehrteam. Nach Spielende füllten alle gemeinsam den Spielbericht aus und erhielten im Anschluss ihre erste Ausrüstung, bestehend aus einem Trikot, Hose und Stutzen, sowie einem Schiedsrichter Mäppchen mit Pfeife und Karten. In den kommenden Wochen werden auch die restlichen Neulinge ihre ersten Spiele entweder im Tandem, oder mit einem Betreuer pfeifen. 

Die Schiedsrichtergruppe Schongau wünscht ihnen viel Spaß und Gut Pfiff! 

 
Spitzenvereine
© 2018 BFV.de