Header Image - 2019

U19-Verbandspokal Bezirksendspiel

Letzte Aktualisierung: 4. Mai 2019

klicken zum Vergrößern
Kreisligist SpVgg Kaufbeuren (blaue Trikot's) und TSV Nördlingen (Landesliga)
klicken zum Vergrößern
Siegerteam TSV Nördlingen
   

In einem anfänglich mäßigen Endspiel zwischen dem Kreisligisten SpVgg Kaufbeuren und dem TSV Nördlingen (Landesliga) entwickelte sich erst in der 2. Halbzeit ein Pokalfight in dem zu keiner Zeit der Zweiklassenunterschied erkennbar war. Nach der 1:0 Führung von Nördlingen konnte Kaufbeuren mit einem tollen Konter ausgleichen. Bis zum Ende der regulären Spielzeit gelang es keiner Mannschaft die Entscheidung herbeizuführen. So musste das anschließende Elfmeterschießen vor lediglich rund 50 Zuschauern über den Sieg entscheiden. Hierbei agierte die Spieler von Kaufbeuren mit zwei vergebenen Abschlüssen unglücklich. So konnte BJL Brandmayr am Ende dem Spielführer der glücklichen Nördlinger Mannschaft nach einem 5:4 die Siegeruhrkunde für den Bezirk Schwaben überreichen.

Am 30.05.2019 wird sich nun der TSV 1862 Nördlingen mit dem Vertreter aus Oberfranken, dem FC Eintracht Bamberg, um den Einzug in das Landesendturnier messen

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de