Header Image - 2011

Opf: SV Burgweinting Sieger im Baupokal im Kreis 1

Letzte Aktualisierung: 9. Mai 2011


Opf: SV Burgweinting Sieger im Baupokal Kreis 1

Sehr ausgeglichen verlief die erste Halbfinalpartie zwischen SV Burgweinting und 1.JFG Donautal. Mitte der ersten Halbzeit ging der SV Burgweinting durch einen Kopfballtreffer im Anschluss einer Ecke mit 1:0 in Führung. Fortan verteidigte der SV Burgweinting geschickt und brachte den Vorsprung über die Zeit.

Das zweite Halbfinale stand ganz im Zeichen des TSV Kareth-Lappersdorf, der dem SV Obertraubling beim 4:0 Sieg keine Chance lies.

Im Spiel um Platz 3 und 4 hatte die 1.JFG Donautal gegen den SV Obertraubling in der ersten 25 Minuten erhebliche Probleme und kam mit der auf Abseits ausgerichteten Spielweise des SV Obertraubling nicht zurecht, erst ein Treffer kurz vor dem Pausenpfiff

erlöste die JFG. In der zweiten Hälfte erlahmten die Kräfte beim SV Obertraubling und die JFG Donautal konnte einen ungefährdeten 5:0 Sieg einfahren.

Ein sehr kampfbetontes, äußerst interessantes Endspiel bekamen die zahlreichen Zuschauer dann zwischen SV Burgweinting und TSV Kareth-Lappersdorf zusehen.

Der TSV Kareth-Lappersdorf ging schon nach 3 Minuten mit 1:0 in Führung und erspielte sich in der Folgezeit viele Möglichkeiten das Ergebnis auszubauen. Durch einen klassischen Konter, abgeschlossen mit einer hervorragenden Einzelleistung konnte der SV Burgweinting kurz vor dem Pausenpfiff den 1:1 Ausgleich erzielen.

Im zweiten Spielabschnitt ging es hin und her, wobei sich beide Torhüter auszeichnen konnten. In der letzten Spielminute erlief der kleinste Spieler des SV Burgweinting einen langen Ball aus dem Mittelfeld und erzielte mit einem Schrägschuß ins lange Eck das 2:1 für den SV Burgweinting.

Bei der Siegerehrung würdigte der Vertreter der Bayerischen Bauinnung Herr Josef Braun

das Engagement der Bauinnung für den Jugendfußball und gratulierte zusammen mit Kreisjugendleiter Heinz Zach den vier Endrundenteilnehmern zu ihrem Abschneiden.

Abschießend bedanke sich Kreisjugendleiter Heinz Zach bei allen Mannschaften für ihre faire Spielweises. Bei den jungen Schiedsrichtern für ihre ausgezeichnete Leistung und bei der 1.JFG Donautal für die Bewirtung und die zur Verfügung gestellten Spielplätze.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de