Header Image - 2011

Opf: SSV Jahn Sieger im Bezirksfinale Baupokals 2011

Letzte Aktualisierung: 5. Juni 2011


Opf: SSV Jahn Regensburg 2000 Baupokalsieger 2011

In den beiden Halbfinals, die parallel auf zwei Plätzen im Sportpark in Schwarzenfeld abliefen, gab es in der Begegnung 1.FC Schwarzenfeld (BOL) gegen den Bayernligisten ASV Cham eine kleine Überraschung, weil der Gastgeber die Begegnung mit 2:1 gewann.

In der ersten Halbzeit hatten die Chamer etwas mehr vom Spiel und gingen mit 1:0 in Führung. In der zweiten Hälfte drehten aber die Schwarzenfelder den Spiel um und erarbeiteten sich ihrerseits gute Chancen, die zum 2:1-Sieg genutzt wurden.

Im zweiten Halbfinale hatte der FC Amberg gegen den SSV Jahn 2000 kaum eine Chance. Der Bayernligist aus der Bezirkshauptstadt gewann die Begegnung mit 3:0 (2:0).

Im kleinen Finale hofften die Amberger au Wiedegutmachung, doch die Luft war einfach draußen und der FC Cham setzte sich mit 3:1 durch.

Das Endspiel zwischen Gastgeber Schwarzenfeld und dem großen Favoriten stand lange auf des Messers Schneide. Obwohl die Regensburger überlegen spielten, konnten sie sich kaum echte Chancen erarbeiten.

Ein unnötiges Foul eines Schwarzengfelder Abwehrspielers im Strafraum brachte acht Minuten vor dem Ende die Wende. Jahn Regensburg nutze das Geschenk zum 1:0. Damit war der Widerstand der Schwarzenfelder gebrochen und Regensburg erzielte noch drei weitere Treffer zum 4:0.

Nach dem Spiel nahmen BV Max Karl, BJL Karl Fenzl, KJL Heinz Zapf zusammen mit dem Geschäftsführer der Bauinnung Oberpfalz, Herrn Christian Huber, die Siegerehrung vor.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de