Header Image - 2011

Opf: Erdinger Meistercup in Wiesent

Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2011


Opf: Die beiden Siegermannschaften FC Amberg II und SV Sallern Rgb

Am Samstag, den 25.06.2011 fand auf der Sportanlage des SV Wiesent der Erdinger Meistercup auf Bezirksebene statt. Es waren alle 36 Meister der abgelaufenen Saison am Start. Sieger bei den Herren wurde der FC Amberg II und bei bei den Frauen der SV Sallern Regensburg. Das Turnier wurde vom Kreis Regensburg hervorragend organisiert und vom SV Wiesent ebenfalls hervorragend durchgeführt. Auch der Wettergott spielte mit, indem er nur ein paar Regentropfen von oben herabfallen ließ. Viele Ehrengäste angeführt von der Bürgermeisterin der Gemeinde Wiesent, Frau Kerscher, waren anwesend. Armin Wolf von Radio Charvari führte in bewährter Manier durch die Veranstaltung. Neben dem eigentlich Fussballturnier gab es auch ein sog. Rahmenprogramm mit den Disziplinen Balljonglieren, Powerschuss und Zielschiessen, bei welchen fast alle Mannschaften teilgenommen haben.

Hier nochmal die Ergebnisse im Einzelnen:

Rahmenprogramm:

Mannschaften Herren:

Sieger FC Amberg II

Da aber der Amberg II Sieger im Turnier geworden ist, rückt SpVgg Windischeschenbach nach und erhält 1 Ticket für das Landesfinale.

Mannschaften Frauen:

Sieger TV Nabburg

Schussgeschwindigkeit:

Herren:

1. Daniel Kammermeier, 121 km/h (TB/ASV Regenstauf)

2. Anton Meißner, 118 km/h (DJK/SB Amberg)

3. Stefan Meier, 118 km/h (SV Burgweinting)

Frauen:

1. Sarah Michels, 97 km/h (SV Sallern)

2. Christina Riss, 96 km/h (TV Nabburg)

3. Franziska Schärtl, 96 km/h (TV Nabburg)

Jedes teilnehmende Team erhielt einen Kasten ERDINGER Urweisse und das 3-Liter-Jubiläums-Glas. Das 3-Liter-Jubiläums-Glas wurde bereits während des Turniers ausgegeben.

Jeder Schiedsrichter erhielt einen ERDINGER Jubiläumssteinkrug

Den Satz Trikotoberteile, der unter den noch anwesenden Mannschaften von der Bürgermeisterin aus Wiesent als Glücksfee konnten die Frauen der SpVgg Ziegstdorf mit nach Hause nehmen.

Die Siegermannschaften des Turniers (jeweils Männer und Frauen) erhielten:

Platz 1: 1 x Adidas Trikotsatz

Platz 2: 1 x Trikotkoffer + 15 Handtücher

Platz 3: 1 x 8 Trainingsleibchen bzw. 1 Satz Markierungshauben

Platz 4: 1 x Kühlbox und 12 x 0,5l Pokalglas

Sieger Herren: FC Amberg II

2. Herren: SV Freudenberg

3. Herren: TB/ASV Regenstauf

4. Herren: SC Kirchenthumbach

Sieger Frauen: SV Sallern Regensburg

2. Frauen: SpVgg Ziegetsdorf Rgb

3. Frauen: TB/ASV Regenstauf

4. Frauen: TV Nabburg

Die ersten 3 der Herren und der Sieger der Frauen sowie die beiden Siegerteams am Rahmenwettbewerb nehmen am kommenden Wochenende am Landesfinale teil, welches beim TSV Rohrbach stattfinden wird.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de