Header Image - 2011

SV TuS/DJK Grafenwöhr gewinnt Futsal-Bezirksmeisterschaft der U15-Junioren

Letzte Aktualisierung: 11. Dezember 2011

klicken zum Vergrößern
Die beiden Endspielteilnehmer SV TuS/DJK Grafenwöhr (links) und JFG Höllohe (rechts).
klicken zum Vergrößern
Die Schiedsrichter der Futsal-Bezirksmeisterschaft der U15-Junioren.
   

Vor zahlreichen Zuschauern fanden am Sonntag die Bezirksmeisterschaften im Futsal der C-Junioren statt, bei der es einige Überraschungen gab. Das Feld war mit Kareth-Lappersdorf (Bayernliga),den Bezirksoberligisten SV Burgweinting (Tabellenführer), SpVgg Weiden 2010 (Tabellendritter), JFG Donautal (Tabellenfünfter) und Gastgeber Grafenwöhr (Tabellensechster) gut besetzt. Dazu kamen die Vertreter der Kreise JFG Obere Vils, JFG Höllohe, SC Regensburg und JFG Tangrintel. Da der TuS Schnaittenbach kurzfristig zurückzog, spielte die Gruppe B nur mit vier Mannschaften.

In der Gruppe A setzte sich der SV Burgweinting mit 10 Zählern durch, gefolgt von der JFG Höllohe (9). Überraschung in der Gruppe B war die JFG Tangrintel mit 7 Punkten, vor der SV TuS/DJK Grafenwöhr mit 4 Zählern. Damit war der SV Burgweinting eindeutig Favorit auf den Titel.

Doch im ersten Halbfinalspiel stellte sich heraus, dass der Gastgeber dagegen halten konnte. Nach regulärer Spielzeit stand es 0:0, im Sechsmeterschießen behielten die Gastgeber mit 3:1 das gute Ende für sich. Das zweite Halbfinale gewann die JFG Höllohe mit 1:0 gegen die JFG Tangrintel.

Im kleinen Endspiel behielt der SV Burgweinting gegen die JFG Tangrintel mit 5:1 die Oberhand, das Endspiel konnten die Gastgeber mit 4:0 gegen Höllohe sicher gewinnen. Das Turnier bestach insgesamt mit temporeichen und fairen Spielen. Die SR Willi Hirsch, Walter Hanauer, Andreas Stolorz und Dennis Martin waren souveräne Leiter. Der SV TuS/DJK Grafenwöhr vertritt die Oberpfalz am 11. Februar bei den Bayerischen Meisterschaften in Speichersdorf/Kirchenlaibach.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de