Header Image - 2010

Opf: Schulung der Vereinsehrenamtsbeauftragten

Letzte Aktualisierung: 7. Juni 2010

Auf Einladung des Kreisehrenamtsbeauftragten Georg Höcherl trafen sich die noch nicht geschulten Vereinsehrenamtsbeauftragten des Kreises 3 in der Vereinsgaststätte der SpVgg Bruck. Der Kreisehrenamtsbeauftragte Höcherl bedankte sich beim Fußballabteilungsleiter Helmut Faltenmeier für  die Überlassung der Räume und hieß alle Teilnehmer herzlich willkommen.

Im Einzelnen betonte Herr Höcherl, dass sich die DFB-Aktion Ehrenamt zum Ziel gesetzt hat, ehrenamtliches Engagement im Fußballsport zu fördern und die Vereine bei der Gewinnung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu unterstützen. Weiter sprach Herr Höcherl den Aufgabenbereich des Vereinsehrenamtsbeauftragten und die aktuellen Probleme des Ehrenamts an. Vereinsmitarbeiter brauchen eine Belohnung für das bisherige Schaffen und Motivation für das zukünftige Engagement im Verein. Dabei gibt es für die Mitarbeit keine Vorlage, Danke zu sagen, sondern jede ehrenamtliche Aktion erfordert eine persönliche und wohl überlegte Lösung. Natürlich benötigt jede Zuwendung ein Fingerspitzengefühl, will man den Mitarbeiter im Verein nicht verärgern oder vor dem Kopf stoßen. Wörtlich meinte er: "Auszeichnungen haben viel mit Gefühl zu tun und sollen ehrlich gemeint sein."

Themen waren auch der DFB-Sonderpreis, der Ehrenamtspreis, der alle Jahre in den einzelnen Kreisen vergeben wird und das Gütesiegel des Bayerischen Fußballverban-des, die "Silberne Raute". Diese Auszeichnung gebührt dem Verein und zeigt auf, ob er in den vier Bereichen "Ehrenamt, Jugend- und Breitensport und Prävention" den heutigen Standard gewachsen ist. Der Verein kann nach außen sichtbar demonstrieren, dass er in Führung, Organisation, sozialem Engagement und in seinen Angeboten die Anforderungen erfüllt hat.

Am Ende der Veranstaltung konnte KEAB Höcherl allen Teilnehmern ein Teilnahme-Zertifikat und eine Notebooktasche von LOTTO Bayern überreichen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de