Header Image - 2010

Opf: Max Piendl vom Bezirks-Schiedsrichter-Ausschuss verabschiedet

Letzte Aktualisierung: 31. August 2010

klicken zum Vergrößern
Max Piendl (Mitte) mit BSO Allacher und Kreisvorsitzendem Wocheslander sowie seinen Assistenten Heuberger und Schwarzfischer

Nach über 20 Jahren als Schiedsrichter in den Spielklassen des Bezirks Oberpfalz wurde Max Piendl vom SC Michelsneukirchen von BSO Andreas Allacher verabschiedet. Höhepunkt der Schiedsrichterlaufbahn von Max Piendl war eine Saison als Schiedsrichter in der Landesliga.

Das Kreisfinale im Kreis 3 Cham/Schwandorf zwischen dem ASV Cham und dem SC Ettmannsdorf bot einen würdigen Rahmen für die Verabschiedung von Max Piendl, der im August seinen 50.Geburtstag feierte und aus Altergründen aus den Ligen der Bezirks ausscheiden musste. Anwesend bei seinem letzten Spiel auf dieser Ebene waren der Vizepräsident des BFV Günther Lommer, BSO Andreas Allacher, U30 Mitglied im Bezirksausschuss Johannes Gleixner, Kreisvorsitzender Josef Wocheslander sowie Obmann Werner Mages. Max Piendl wird der Gruppe weiterhin zur Verfügung stehen und seine reichlich vorhandene Erfahrung an den Nachwuchs weitergeben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de