Header Image - 2018

Knut Kircher zu Gast im Oberallgäu

Letzte Aktualisierung: 2. November 2018


Knut Kircher und Obmann Kevin Mitchell

Ein markerschütternder Pfiff schallte durch den vollbesetzten Saal im Hotel Krone. Ein Pfiff ist für Schiedsrichter an sich erstmal nichts Ungewöhnliches, aber bei der Monatsversammlung der Kempten/Oberallgäuer Unparteiischen hat selbiger durchaus Seltenheitswert. Genauso wie der Gast, den Obmann Kevin Mitchell im November begrüßen durfte. Ex-FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher hat den Weg ins Allgäu auf sich genommen, um uns seine "Freude am Entscheiden" weiterzugeben.

Der waschechte Schwabe aus Rottenburg verknüpfte in seinem kurzweiligen Vortrag fachliches zu den Wegen, wie man zu Entscheidungen kommt, mit seinen Erfahrungen aus seiner eigenen aktiven Karriere. Selbst war Knut seit 1997 Schiedsrichter auf der DFB-Liste und ab 2004 Teil des FIFA-Leistungskaders. Eine Karriere, die mit vielen besonderen Momenten gespickt war.


Auch Heinz Sobutsch und Siggi Irl freuten sich über den hochrangigen Besuch

 Eine Szene wird vielen noch bekannt sein - Knut spricht über den Aspekt "Mensch sein" und Emotionalität: Exemplarisch steht hier seine Spielleitung beim Relegationsspiel vom TSV 1860 München gegen Holstein Kiel in der Fröttmanninger Allianz Arena, als Christopher Schindler die volle Aufmerksamkeit von Knut Kircher auf sich zog, der sich seinerseits über das übliche Maß hinaus zur Wehr setzte. In seinem Vortrag beleuchtetet Knut damit, dass auch Profis Menschen sind. Wenn wir diesen Aspekt für uns in unserer Aufgabe als Schiedsrichter akzeptieren, sind wir schon einen Schritt weiter, als viele Kollegen, die nicht so reflektiert mit sich selbst umgehen.

Nach hochspannenden 90 Minuten hat sich Knut Kircher noch den vielen Fragen des Plenums gestellt. Am Ende ein toller Abend für die Kemptener Schiedsrichter und sicherlich ein Highlight dieses Jahres 2018.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de