Am 10.11.2017 begrüßte GSO Helmut Zischek die 62 anwesenden SR der Gruppe sowie die Gäste BSO Norbert Kröckel und KSO Helmut Wittiger in den Räumen des Gasthauses zum Hirschen in Lengfeld.


Nachdem den Kameraden, welche in den letzten vier Jahren verstarben, gedacht wurde, hielten die Ausschussmitglieder ihre kurzweiligen Berichte über die Tätigkeiten der Gruppe. Auch die SRG Würzburg bleibt vom Schiedsrichtermangel nicht verschont. Der Kampf um neue und geeignete Kandidaten gestaltet sich schwierig, viele junge Schiedsrichter springen nach kurzer Zeit wieder ab.


Im Anschluss hielten die beiden Gäste ihr Grußwort. Der BSO sowie der KSO bedankten sich für die konstruktive Zusammenarbeit mit der Vorstandschaft und schworen die anwesenden SR auf die kommenden Ereignisse und Herausforderungen ein.


Die Entlastung der Vorstandschaft sowie die mittlerweile achte Wiederwahl Helmut Zischeks zum GSO der SRG Würzburg erfolgte einstimmig. Er bedankte sich für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen und erklärte mit dem gleichen Team wie bisher in die neue Legislaturperiode zu gehen.