Header Image - Neulinge
Neulingsschiedsrichter
Die Absolventen unserer Neulingslehrgänge
Neulings-SR 2014

Schiri-Neulingskurs bringt zwölf Sportkameraden hervor


Stolz präsentieren die Obmänner der Schiri-Gruppe KT/OCH, Helmut Wittiger (stehend rechts) und Andrew Weichselfelder (stehend links) sowie ihr stellvertretender Lehrwart David Williams (stehend 2. v. rechts) ihre neuen Sportkameraden

Neue Wege ging die Schirigruppe Kitzingen/Ochsenfurt und bot für einen Neulingskurs ein einziges Wochenende an, diesen Kurs zu absolvieren. Per E-Learning war es den interessierten Absolventen möglich, bereits im Vorfeld und zu Hause aus, Bögen auszufüllen und korrigieren zu lassen, um sich so ausreichend für die Prüfung am Ende des Wochenendes fit zu machen. 

Diese Möglichkeit riefen insgesamt 12 Sportkameraden aus zehn Vereinen auf den Plan und meldeten sich für das angebotene Wochenende vom 5. bis 7. September im Sportheim des TSV Hohenfeld und allesamt konnten auch als erfolgreiche Schiris aus dem Lehrgang gehen und per sofort in der angehenden Juniorenrunde bereits eingesetzt werden. Durchschnittlich sind die Neulinge 24,8 Jahre alt, wobei die jüngste Person 14 und die älteste Person 53 Jahre alt ist. Sechs Schiedsrichter davon sind 25 Jahre und jünger, fünf Schiedsrichter zwischen 26 und 35 Jahre.

Neulings-SR 2012

Schiedsrichtergruppe Kitzingen/Ochsenfurt hat Zuwachs bekommen


Lehrwart Wolfgang Prost präsentiert sich mit den erfolgreichen Schiedsrichterneulingen der Öffentlichkeit: siehe Text

Dem Aufruf der Schiedsrichtergruppe sind neun Sportkameraden gefolgt und unterzogen sich vor Beginn der Juniorenrunde noch einen Neulingskurs im Sportheim des Ochsenfurter FV's. Dabei fand der Lehrwart der Gruppe, Wolfgang Prost, mit den Obleuten Helmut Wittiger, Michael Moritz und Felix Meding Unterstützung in der Lehrarbeit.

Insgesamt mussten acht Doppelstunden und ein Prüfungsabend absolviert werden, bevor die neuen Schiedsrichter die Berechtigung zum Führen des amtlichen Schiedsrichterausweises haben durften. Mit sehr viel Interesse und Wissbegierigkeit nahmen die Teilnehmer am Lehrgang teil und konnten letztendlich alle mit "Bestanden" ihren Vereinen die Erfolgsmeldung verkünden.

h.v.l.: Lehrwart Wolfgang Prost (DJK WÜ), Chrstopher Gansbühler (Dettelbach u. Ortsteile), Kevin Barthel (SV Gaukönigshofen), Martin Kröhner (TSV Sulzfeld), Hendrik Höpfner (SSV Kitzingen)

v.v.l.: Tim Parzefall (TSV Abtswind), Ramon Taub (SG Buchbrunn/Mainstockheim), Markus Müller (SV Sickershausen), Philipp Streck (SpVgg Giebelstadt), Lorenz Stradtner (FG Marktbreit / Martinsheim)

Neulings-SR 2010

Schiedsrichter-Gruppe Kitzingen/Ochsenfurt hat zehn Neue


V.l.: Helmut Wittiger, Christof Schwörer, Tobias Voeske, Markus Wallrapp, Lukas Klüpfel; V.l.: Fabian Engert, Felix Voeske, Sebastian Schmidt, Alexander Wartensleben, Jesse Winter; Es fehlen: Wolfgang Prost (Lehrwart), Mario Günter, Jeffrey Edema

Ihren ersten Neulingskurs startete die im Januar 2010 neu gegründete und fusionierte Fußball-SR-Gruppe Kitzingen/Ochsenfurt während der Pfingstferien im Vereinsheim des TSV Kleinrinderfeld. Mit dabei waren dann auch zwölf Neulinge, die sich für das spannende Amt des Schiedsrichters interessierten.

Die Abschlussprüfung, welche aus einem schriftlichen Regeltest und der praktischen Sportprüfung bestand, konnten zehn Sportkameraden mit Erfolg absolvieren, acht Neulinge davon kommen vom TSV Kleinrinderfeld und dem FC Kirchheim. Alle Neuschiedsrichter haben so die Möglichkeit, noch in der laufenden Jugend-Verbandsrunde Einsätze zu erhalten.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und vielen Dank dem Lehrteam.

 

Allen jederzeit gut Pfiff!

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de