Header Image - 2013

Neue Schulungen zu "Pass- und Spielrecht"

Letzte Aktualisierung: 19. Mai 2013

klicken zum Vergrößern
Im Mai und Juni finden 24 weitere Schulungen der BFV-Kampagne "Pro Amateurfußball" zu "Pass- und Spielrecht" statt.

Nach bereits zwei erfolgreichen Phasen der Schulungen "Pass- und Spielrecht" der Arbeitsgruppe "Schulung von Vereinsmitarbeitern in Theorie und Verwaltung" innerhalb der BFV-Kampagne "Pro Amateurfußball" finden im Mai und Juni 2013 weitere 24 Schulungen bayernweit statt. In den bisherigen zwei Schulungsphasen wurden ca. 1400 Vereine mit insgesamt 2100 Vereinsvertretern im "Pass- und Spielrecht" geschult.

Das kostenlose Schulungsangebot dauert ca. drei Stunden und behandelt die Themen Pass- und Spielrecht im Herren-, Frauen-, Junioren- und Juniorinnen-Bereich, Sportgerichtsbarkeit sowie Verwaltungs- und Genehmigungsverfahren. Aufgrund verschiedener Änderungen im "Pass- und Spielrecht" möchte der BFV seinen Vereinen die Möglichkeit geben, sich auf die kommende Spielzeit 2013/14 und die damit verbundene Wechselperiode vorzubereiten. Es handelt sich bei der Schulung um eine Grundlagenschulung im "Pass- und Spielrecht".

Am vergangenen Wochenende startete die Schulungseihe mit 25 Teilnehmern aus 15 Vereinen im Kreis Landshut bei der SG Johannesbrunn/Binabiburg.

Jeder Verein erhielt im Oktober 2011 einen grünen Schulungsordner der Arbeitsgruppe. Dieser kann mit Besuch der Schulung mit zahlreichen Unterlagen gefüllt werden.

Ingo John, Jugendleiter der SpVgg Greuther Fürth, empfiehlt das Schulungsangebot der Arbeitsgruppe "Schulung von Vereinsmitarbeitern in Theorie und Verwaltung": "Hier kann jeder Verein von profitieren. Es ist wichtig, Vereine mit Hilfe solcher Schulungen fortzubilden, so hat jeder Verein die Chance sich vereinsintern besser aufzustellen".

Alle Termine der "Pass- und Spielrechtschulungen" im Mai und Juni 2013 finden Sie hier. Eine Anmeldung zur Schulung ist per E-Mail an tobiasfischer@bfv.de erforderlich.

Sollten Sie Fragen zum Schulungsangebot "Pass- und Spielrecht" oder zu anderen Schulungsangeboten der Arbeitsgruppe "Schulung von Vereinsmitarbeitern in Theorie und Verwaltung" haben, wenden Sie sich bitte an Tobias Fischer.

 
Spitzenvereine
© 2014 BFV.de