Header Image - 2015

U19: Kickers neuer Bayernligist

Letzte Aktualisierung: 3. Juni 2015

klicken zum Vergrößern
Die U19-Junioren des FC Würzburger Kickers sind in die Bayernliga aufgestiegen.

Im Relegationsduell der jeweils Landesligazweiten aus Nord und Süd setzte sich der FC Würzburger Kickers vor 120 Zuschauern mit 2:0 gegen die JFG Neuburg durch und spielt damit ich der kommenden Saison in der U19-Bayernliga, der höchsten bayerischen Junioren-Spielklasse.

Auf der tollen Anlage in Lauf an der Pegnitz gaben zuerst die Spieler der JFG Neuburg den Ton an und verzeichneten einige gute Einschussmöglichkeiten, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Anders die Kickers aus Würzburg. Mit dem ersten gelungenen Angriff erzielte Tim Schedel in der 29. Spielminute die 1:0 Führung für die Unterfranken. In der zweiten Halbzeit neutralisierten sich beide Teams die meiste Zeit im Mittelfeld und so blieben zwingende Torchancen Mangelware. Es blieb Timo Rüttiger schließlich vorbehalten, in der 84. Spielminute mit seinem Tor zum 2:0 die Jungs vom Dallenberg in die Bayernliga zu befördern.

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de