Header Image - 2017

Johannes Maier (TSV Buchbach) erzielt "Bayern-Treffer des Monats" Oktober

Letzte Aktualisierung: 20. November 2017

klicken zum Vergrößern
Johannes Maier vom TSV Buchbach (M.) wurde im BR-Klassiker "Blickpunkt Sport" mit der "Bayern-Treffer"-Trophäe ausgezeichnet.

Johannes Maier vom Regionalligisten TSV Buchbach hat den ''Bayern-Treffer des Monats'' Oktober erzielt. Mit 27,6 Prozent aller Stimmen setzte sich der Verteidiger gegen seine fünf Konkurrenten durch und gewann die Wahl vor Albano Gashi vom FC Ingolstadt 04 II (20,8 Prozent) und Michael Glogger vom FC Ebershausen (19,5 Prozent). "Wahnsinn! Ich hatte mit einem knappen Rennen zwischen Albano Gashi und mir gerechnet. Großartig, dass es für mich gereicht hat", freute sich Maier über den Voting-Sieg. Am Sonntagabend erhielt der 24-Jährige im BR-Klassiker "Blickpunkt Sport" von Moderator Markus Othmer und Studiogast Thomas Berthold die "Bayern-Treffer"-Trophäe. Die gesamte Mannschaft des Siegers verfolgte die Live-Sendung in der "Fankurve" des TV-Studios. Johannes Maier bekommt zudem zwei Eintrittskarten für ein bayerisches Bundesliga-Heimspiel. Durch den Sieg nimmt er automatisch an der Wahl zum "Bayern-Treffer des Jahres" teil.

Am 18. Spieltag der Regionalliga Bayern hatte Maier im Gastspiel beim SV Wacker Burghausen in der 61. Spielminute per Fallrückzieher sehenswert zur 4:2-Führung getroffen (Endstand 5:2) - bereits Maiers zweiter Treffer in diesem Spiel. Der "Bayern-Treffer" ist eine gemeinsame Aktion des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) und des Bayerischen Rundfunks (BR).

VIDEO: Das Siegerporträt des BR über Johannes Meier




 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de