Header Image - 2017

"Bayern-Treffer"-Kandidat Marco Gröner vom TSV Babenhausen im Porträt

Letzte Aktualisierung: 10. Dezember 2017

klicken zum Vergrößern
Marco Gröner vom TSV Babenhausen ist für den "Bayern-Treffer des Monats" November nominiert.

Akrobatik aus dem Lehrbuch: Im Bezirksligaspiel gegen den TSV Neusäß (17. Spieltag) löste sich Marco Gröner vom TSV Babenhausen bei einem Eckball in der 40. Spielminute zunächst per Körpertäuschung von seinem Gegenspieler. Der zweite Ball landete direkt über dem 26-Jährigen, der die Kugel in perfekter Torjäger-Manier aus kurzer Distanz per Fallrückzieher zur 5:0-Führung (Endstand: 8:0) über die Linie knallte.

Tor ansehen und abstimmen!

Ob es für Marco Gröner mit diesem Traumtor für den Voting-Sieg beim "Bayern-Treffer des Monats" November reicht, erfahren Sie am 17. Dezember im BR-Klassiker "Blickpunkt Sport". Im Interview verrät der Einzelhandelskaufmann schon jetzt, wie sein perfekter Tag aussieht und warum sein Herz für den VfL Bochum schlägt.

Wenn ich nicht gerade Traumtore schieße, dann...: arbeite ich im Einzelhandel. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad und spanne nach einem stressigen Arbeitstag aus.

So sieht mein perfekter Tag aus: Erstmal natürlich ausschlafen. Nach dem Frühstück fahre ich eine Runde Fahrrad und lasse den Tag ganz gemütlich ausklingen. Das kommt derzeit aber leider nicht so häufig vor, da ich viel arbeiten muss.

In dieser Fußball-Bettwäsche habe ich als Kind geschlafen: Als Kind hatte ich keine Bettwäsche von einem Fußballverein. Aktuell schlafe ich aber in einer Bettwäsche des VfL Bochum.

Mein Ritual vor jedem Spiel: Meine bisherigen Stationen als Fußballer: Da habe ich keines. 




Meine bisherigen Stationen als Fußballer: In der Jugend habe ich beim SV Amendingen gespielt. Über den TV Boos bin ich dann im Sommer 2015 nach Babenhausen gekommen.

In diesem Stadion würde ich gerne einmal spielen: Im Estadio Santiago Bernabéu in Madrid. Ich war dort schon einmal und finde, dass das einfach ein geiles Stadion ist. Die Stimmung dort ist gigantisch.

Meine besonderen Stärken auf dem Platz: Sicherlich meine Schnelligkeit. Außerdem bin ich technisch ganz gut, würde ich sagen.

Von diesem Mitspieler habe ich am meisten gelernt: Mein ehemaliger Mitspieler beim TV Boos, Rico Dietrich. Er hat höherklassig - unter anderem in der 2. Mannschaft von Dynamo Dresden - gespielt. Von ihm konnte ich mir schon einiges abschauen.

Mein größter Erfolg als Sportler: Ohne Frage die Meisterschaft vor zwei Jahren mit dem TSV Babenhausen und den damit verbundenen Bezirksliga-Aufstieg. Mit dem TV Boos bin ich zudem mal von der Kreisklasse in die Kreisliga aufgestiegen.

Mein sportliches Vorbild: Steven Gerrard. Er hat mich schon immer begeistert - gerade seine Traumtore.

Diese Schlagzeile möchte ich gerne in der Zeitung lesen: Gröner schießt Babenhausen in die Landesliga!

Wenn ich den "Bayern-Treffer" gewinne, dann... freue ich mich sehr darüber. So ein Fallrückzieher-Tor wird mir sicherlich nicht mehr so oft gelingen (lacht).

Das denke ich über die Bayern-Treffer-Konkurrenten: Es wird sicherlich ein enges Rennen. Ich denke aber, dass mein Fallrückzieher-Tor nicht alltäglich ist. Deswegen rechne ich mir schon gute Chancen aus.




Die "Bayern-Treffer"-Kandidaten im Überblick:

- Leon Tesch (FC Eintracht Bamberg 2010, E-Junioren)
- Konstantin Westarp (SG DJK Breitendiel, C-Junioren)
- Marco Gröner (TSV Babenhausen, Bezirksliga Schwaben)
- Marc Bruche (SV Erlbach, Landesliga Südost)
- Michael Fischer (FC Tegernheim, Landesliga Mitte)
- Marius Duhnke (SV Wacker Burghausen, Regionalliga Bayern)

Abstimmung: Bis Mittwoch, den 13. Dezember (12 Uhr) unter www.bfv.tv oder in der BFV-App (jeweils Rubrik Bayern-Treffer).

Der Gewinner wird am Sonntag, den 17. Dezember bekanntgegeben und erhält die "Bayern-Treffer"-Trophäe. Zudem bekommt der "Bayern-Treffer"-Schütze zwei Freikarten für ein bayerisches Bundesliga-Heimspiel. Am Ende der Saison nehmen alle Monatssieger automatisch an der Wahl zum "Bayern-Treffer des Jahres" teil.

Tolle Tore auf www.bfv.tv hochladen

Wenn auch Sie ein Traumtor im bayerischen Amateurfußball gefilmt haben sollten, können Sie das Video oder den Spielbericht ins BFV.TV hochladen. Jeden Monat werden aus allen im BFV.TV veröffentlichten Toren sechs Kandidaten für die Wahl zum "Bayern-Treffer des Monats" nominiert. Egal ob Herren-, Junioren-, Frauen- oder Mädchen-Fußball - wir freuen uns über die schönsten Tore im bayerischen Amateurfußball auf www.bfv.tv!

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de