Header Image - 2017

Begeistere Kinder beim Fußballcamp des SC Kirchenthumbach

Letzte Aktualisierung: 10. August 2017

klicken zum Vergrößern

Im Rahmen des Ferienprogramms der Marktgemeinde veranstaltete der Sportclub ein Fußballcamp für Kinder und Jugendliche welches großes Interesse weckte.

Kirchenthumbach. (dfr) Am vergangenen Samstag tummelten sich über 49 Kinder auf dem Sportgelände, um der schönsten Nebensache der Welt nachzugehen - dem Fußball. Nach einer kurzen Begrüßung durch Organisator Stephan Schmidt ging es sofort auf zur ersten Runde. Fünf Stationen hatten die Kinder zu bewältigen, welche von den Jugendtrainern des SC Kirchenthumbach geleitet wurden. 

Die verschiedenen Stationen waren gespickt mit verschiedenen Koordinationsübungen, Zweikampfsituationen und Torschussabschlüssen. "Vor allem die Koordinationsübungen sind in den jungen Jahren ein wichtiger Faktor und Übungsbereich damit die jungen Kicker später gut vorbereitet in den Herrenbereich kommen", so Stephan Schmidt.

klicken zum Vergrößern

Nach einer kleinen Pause, bei der das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, ging es auf in die letzte Runde. Ein sog. Hollandturnier stand auf dem Programm. Diese Turnierform ist durchaus sehr anspruchsvoll, vor allem für die Organisation. Die Kinder durften bei jedem Spiel mit anderen Mitspielern zusammenspielen. 

Der besondere Reiz lag darin, dass man sich immer wieder auf neue Gegebenheiten einstellen musste. Am Ende konnte Maximilian Gradl sagenhafte 79 Punkte nach 4 Spielen auf seinem Konto vorweisen. Mit einer kleinen Siegerehrung endete das Fußballcamp und alle Kinder gingen glücklich, aber geschafft, vom Platz. 

 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de