Header Image - 2017

Vorschau: Bezirksfinale im U15-BauPokal

Letzte Aktualisierung: 18. Mai 2017

klicken zum Vergrößern
Qualifiziert als BauPokal-Sieger des Kreises Rhön: der TSV Großbardorf.
klicken zum Vergrößern
Die Würzburger Kickers sind als BauPokal-Sieger des Kreises Würzburg dabei.
   

Am Samstag, 20. Mai findet das unterfränkische Bezirksfinale im BauPokal der U15-Junioren beim SV Kolitzheim (Kreis Schweinfurt) statt. Der Ball rollt ab 11 Uhr.

Im ersten Halbfinale dieses FinalFour-Turniers treffen der TSV Großbardorf und der FC Würzburger Kickers (beide Bezirksoberliga) aufeinander. Anschließend spielen die Bayernligisten FC Schweinfurt 05 (Titelverteidiger) und Würzburger FV um den Finaleinzug. Nach einem gemeinsamen Mittagessen der teilnehmenden Teams ist das Spiel um Platz drei für 14:15 Uhr, das Endspiel für 15:15 Uhr vorgesehen.

Der Sieger qualifiziert sich für das Landesfinale, das am Samstag, 24. Juni beim oberbayerischen TSV Gaimersheim ausgetragen wird. Als Hauptpreis winkt dem Gewinnerteam dort ein Trainingslager im Süden Europas.

Zeitplan

11:00 Uhr - Halbfinale 1: TSV Großbardorf - FC Würzburger Kickers
12:00 Uhr - Halbfinale 2: FC Schweinfurt 05 - Würzburger FV
14:15 Uhr - Spiel um Platz drei
15:15 Uhr - Finale und anschließend Siegerehrung

 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de