Header Image - 2017

Was bedeuten die Symbole im Ergebnisbereich?

Letzte Aktualisierung: 17. Juli 2017

klicken zum Vergrößern
Für viele Fans neu: die Symbole hinter den Spielergebnissen im BFV-Ergebnisbereich (hier rot hinterlegt).

Den Bayernliga-Fans sind die Symbole längst aufgefallen. Für viele Amateurfußballfans sind die Symbole hinter den Spielpaarungen im BFV-Ergebnisbereich aber noch neu.

Regelmäßig werden neben dem runden Info-Button jetzt auch die Video-Kamera und der Fernseher eingeblendet.

Info-Button: Hinter dem Info-Button verbergen sich die Spieldetails wie Spielverlauf, Liveticker, Startaufstellung, Spielort, Schiedsrichter und Anfahrt (blau eingefärbt vor dem Spiel, rot während der Live-Berichterstattung im Ticker und grün, wenn das amtliche Ergebnis vorliegt).

Video-Kamera: Die Video-Kamera wird angezeigt, sobald zu dem Spiel ein Video vorliegt. Das kann ein professionell produzierter Vor- oder Nachbericht sein, aber auch ein Video, das mit der BFV-Video-App aufgezeichnet und erstellt wurde, oder auch ein Video, das mit dem Smartphone oder einer Videocam aufgenommen und über die Upload-Funktion in der BFV-App oder im BFV.TV (jeweils auf der Spieldetailseite) hochgeladen wurde.

Fernseher: Der Fernseher wird eingeblendet, sobald das Spiel über die neue Kameratechnologie von sporttotal.tv live im Internet übertragen wird. Die Technik wurde in der vergangenen Saison vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) und der Sporttotal.tv GmbH in den Bayernligen Nord und Süd getestet. Aktuell werden Stück für Stück weitere Amateur-Spitzenvereine mit dem High-Tech-Equipment ausgestattet.

Vorteile für Fans und Vereine liegen auf der Hand

Fußballfans bekommen endlich die Tore zu sehen und Vereine können über den einmaligen Einbau des kostenlosen BFV-Video-Widgets in ihre Website ein Vereins-TV aufbauen, das sich automatisch mit hoch attraktivem Video-Content füllt. Mit zusätzlich schnell aufgenommenen Kurz-Statements (z.B. Smartphone-Interview des Trainers vor und nach einem Spiel, Ergebnistipp vom Hauptsponsor oder "Fan des Spieltags", Mini-Aufsager mit den wichtigsten Infos zum Spiel) wird daraus schnell ein Vereins-TV mit Vor- und Nachberichten, das man eigentlich nur aus dem Profi-Fußball kennt. Alle Video-Clips, die über sporttotal oder BFV.TV veröffentlicht werden, können mit wenigen Klicks auch in alle gängigen Soziale Medien (facebook, twitter & Co.) geteilt werden. Das nutzen neben den eigenen Vereinsmitgliedern und Fans wiederum die Pressevertreter - entweder als Informationsquelle oder gleich als fertigen Video-Content. 

 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de