Header Image - 2018

Ingolstadt II: Ohne Keller bei Strobl-Debüt

Letzte Aktualisierung: 23. August 2018

klicken zum Vergrößern

Die U 23 des FC Ingolstadt 04 aus der Regionalliga Bayern muss in der Partie beim noch punkt- und torlosen Schlusslicht SpVgg Oberfranken Bayreuth am Freitag, 18.15 Uhr, auf Thomas Keller verzichten. Der 19-jährige Verteidiger handelte sich beim jüngsten 0:1 gegen den SV Schalding-Heining wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein.

Bei der Begegnung in Bayreuth gibt Ingolstadts Interimstrainer Tobias Strobl sein Debüt. Der 30-jährige bisherige Co-Trainer hat nach der Freistellung von Ersin Demir zunächst die Leitung übernommen.

"Durch den Trainerwechsel erhoffen wir uns einen positiven Impuls. Wir haben Vertrauen in Tobias Strobl und sehen uns mit ihm für die kommenden Aufgaben gut aufgestellt", so Roland Reichel, Sportlicher Leiter beim FCI-Nachwuchs.

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de