Header Image - 2018

Hohe Auszeichnung zum Geburtstag!

Letzte Aktualisierung: 5. November 2018

klicken zum Vergrößern

Hohe Auszeichnung zum Geburtstag!

Einen würdigen Abschluss fanden die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des FSV Stadeln mit dem Ehrungsnachmittag im Sportheim. Wurde der Geburtstag im Sommer noch mit verschiedenen Events (als Highlight zählte sicherlich das Gastspiel des Profikaders der SpVgg Greuther Fürth) am Kronacher Wald gefeiert, so erfolgte nun der Dank für langjährige Treue vieler Frauen und Männer über 25, 40, 50 und 60 Jahre zu ihrem Lieblingsverein, dem FSV Stadeln. Höhepunkt dieser Veranstaltung war dabei die Übergabe der "Goldenen Raute mit Ähre" an Hermann Lang (3.v.r.), der als 1. Vorstand dieses Prädikat voller Freude, stellvertretend für alle Mitglieder des diesjährigen Jubelvereines, entgegen nahm. Der mittelfränkische Bezirksehrenamtsreferent Alexander Männlein (rechts) ging in seiner Laudatio dabei auf das aktive Vereinsleben, verbunden mit großem Engagement vieler Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler , ein und bedankte sich für deren Einsatz. Dass diese Auszeichnung nicht alltäglich ist, stellte Männlein aufgrund der vorbildlichen Vereinsarbeit über Jahrzehnte dar. Hier wurde der Grundstein zur heutigen Zertifizierung unter der Leitung des jetzigen FSV-Ehrenpräsidenten Rudi Hirschmann (4.v.l.) gelegt.  Seinen Stolz für das Erreichte drückte auch der OB der Stadt Fürth, Dr. Thomas Jung (5.v.l.), aus. Er bezog sich auf die stets familiäre Führung an der Kronacher Straße und sicherte auch weiterhin die vollste Unterstützung der Stadt Fürth, nach deren Möglichkeiten, zu.

Bildbeschriftung:
Präsentierten zusätzlich ihren Mitgliedern die BFV-Urkunde:  Schriftführer Arno Röder (links), Vorstand Fußball Joachim Schempp (2.v.l.), Vorstand Infrastruktur Michael Lang (3.v.l.) und Vorstand Finanzen + stv. Vorstand Erwin Brunner (2.v.r.).

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2018 BFV.de