Header Image - 2019

"Bayern-Treffer des Monats" März: Daniel Meusel gewinnt Voting

Letzte Aktualisierung: 15. April 2019

klicken zum Vergrößern
"Bayern-Treffer"-Schütze Daniel Meusel erhielt die Siegertrophäe aus den Händen von Thorsten Fink (r.) und BR-Moderator Markus Othmer (l.).

Daniel Meusel vom TSV 1906 Gochsheim (Bezirksliga Unterfranken) hat den "Bayern Treffer des Monats" März erzielt. Mit 35,6 Prozent aller abgegebenen Stimmen setzte sich der Offensivakteur gegen seine fünf Konkurrenten durch und gewann das Voting vor Malik McLemore von der SpVgg Bayern Hof (20,2 Prozent) und Lukas Huppenberger aus der U17 des 1. FC Garmisch-Partenkirchen (16,9 Prozent).

Am Sonntagabend war Meusel mit seinen Teamkollegen im BR-Klassiker "Blickpunkt Sport" zu Gast und erhielt dort die begehrte "Bayern-Treffer"-Trophäe aus den Händen von Thorsten Fink (Champions Leaguer-Sieger mit dem FC Bayern im Jahr 2001). Durch den Sieg nimmt Meusel automatisch an der Wahl zum "Bayern-Treffer des Jahres" teil.

Im Spiel der Bezirksliga Unterfranken zwischen dem TSV 1906 Gochsheim und der DJK Dampfach gelang Daniel Meusel ein traumhaftes Freistoßtor zum zwischenzeitlichen 2:0 (Endstand 2:1). Aus rund 25 Meter, halbrechter Position fliegt der Ball in einer genialen Flugkurve genau in den Winkel des Torwartecks. Der Keeper der Dampfacher ist machtlos und kann dem Ball nur hinterherschauen. "Es war ein unglaubliches und sehr wichtiges Tor zum Sieg meiner Mannschaft", freute sich der 31-jährige Meusel über seinen sehenswerten Treffer.

Der "Bayern-Treffer" ist eine gemeinsame Aktion des Bayerischen-Fußball-Verbandes (BFV) und des Bayerischen Rundfunks (BR).

VIDEO | Das Tor von Daniel Meusel ( TSV 1906 Gochsheim)

 

 




 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de