Header Image - 2019

Im Dialog bleiben

Letzte Aktualisierung: 13. Februar 2019

klicken zum Vergrößern
Matthias Niedung (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender 1. FC Magdeburg), BFV-Präsident Rainer Koch und Mario Kallnik (Geschäftsführer 1. FC Magdeburg) trafen sich zum Dialog. Foto: Sportfotos Magdeburg

DFB-Vizepräsident und BFV-Präsident Rainer Koch hat sich im Rahmen des Spiels zwischen dem 1. FC Magdeburg und Holstein Kiel mit Matthias Niedung (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des 1. FCM) zu einem gemeinsamen Austausch in der Magdeburger MDCC-Arena getroffen. Geschäftsführer Mario Kallnik hatte das Treffen organisiert.

Inhaltlich ging es bei dem Dialog um Faninteressen und Anliegen der Anhänger. Rainer Koch zog nach dem Gespräch ein positives Fazit: "Es zeigt sich immer wieder, dass die Positionen des Gegenüber nur verstanden werden können, wenn man sich mit ihnen auseinandersetzt und Argumente - gerne auch kontrovers - gegenseitig austauscht. Auch wenn es uns allen um das Gleiche geht, nämlich das Fußballerlebnis für alle, und dazu zähle ich insbesondere auch die Fans in der Kurve, bestmöglich zu gestalten, so müssen wir doch auch ehrlich sein und anerkennen, dass einige der besprochenen Themen und Problemstellungen auf Grund unterschiedlicher Sichtweisen und Interessenlagen sich derzeit nicht ohne weiteres lösen lassen. Umso wichtiger ist es, miteinander weiterhin im intensiven Dialog nach bestmöglichen Lösungen im Konsens zu suchen. Ich setze die Gespräche gerne fort."

Auch Matthias Niedung zeigte sich vom Dialog mit Koch angetan: "Ich möchte Herrn Dr. Koch für das gemeinsame Gespräch danken. Es ist ein Zeichen von Größe und Stärke, sich dem Dialog auszusetzen, den anderen zu respektieren und sich der Worte anzunehmen. Miteinander reden, diskutieren und eben auch ab und an zu streiten, ist nicht nur die Basis für das Leben in unserem Verein, sondern muss die bundesweite Grundlage sein, um unseren Fußball langfristig und nachhaltig zu gestalten. Und zwar im Interesse aller und mit dem besonderen Händchen für die Bedürfnisse jedweder Fußball-Liebhaber."

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de