Header Image - 2019

Florian Flath verlässt Schalding-Heining

Letzte Aktualisierung: 7. Januar 2019

klicken zum Vergrößern

Bayern-Regionalligist SV Schalding-Heining muss die Restrunde ohne Florian Flath bestreiten. Den 20-jährigen Innenverteidiger zieht es beruflich aus Passau weg. In Hessen wird er eine Ausbildung beginnen und für den Darmstädter Kreisligisten FSV Schneppenhausen auflaufen.

Flath war im Sommer 2017 aus der U 19 des TSV 1860 München zum SV Schalding-Heining gewechselt. In seinem ersten Jahr beim SVS absolvierte er neun Spiele. Auch in dieser Spielzeit stehen für Flath neun Einsätze (sieben von Beginn an) zu Buche.

MSPW/BFV

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de