Header Image - 2019

SV Heimstetten: Zwei Heimspiele in drei Tagen

Letzte Aktualisierung: 19. April 2019

klicken zum Vergrößern
In der Regionalliga Bayern sind zwei Heimspiele des SV Heimstetten von Terminänderungen betroffen. Die eigentlich für Ostermontag geplante Partie gegen den Tabellenzweiten VfB Eichstätt findet nun erst am Mittwoch, 1. Mai, 16 Uhr, statt. Die folgende Begegnung gegen den FC Ingolstadt 04 II wurde dennoch um einen Tag vorgezogen und wird schon am Freitag, 3. Mai, 18.30 Uhr, ausgetragen. Damit gehen zwei Heimspiele von Heimstetten in rund 50 Stunden über die Bühne.

Zunächst geht es für die abstiegsbedrohte Mannschaft von SVH-Trainer Christoph Schmitt aber mit einer Auswärtspartie weiter. Am Freitag, 26. April, 19 Uhr, geht es zum Tabellenführer FC Bayern München II.

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de