Header Image - 2019

RL Bayern: Die Nachholpartie

Letzte Aktualisierung: 27. März 2019

klicken zum Vergrößern
Angreifer Marcel Schiller gewann mit der SpVgg Oberfranken Bayreuth 4:1 bei seinem Ex-Klub FC Ingolstadt 04 II. Quelle: foto2press

Der SpVgg Oberfranken Bayreuth ist in einer Nachholpartie vom 25. Spieltag in der Regionalliga Bayern ein großer Schritt in Richtung Klassenverbleib gelungen.

Bei der zweiten Mannschaft des FC Ingolstadt setzte sich die Mannschaft von SpVgg-Trainer Timo Rost 4:1 durch. Dank des Erfolgs gelang Bayreuth der Sprung in die obere Tabellenhälfte auf Rang acht. Die Gefahrenzone ist nun elf Zähler entfernt. Der Vorsprung der Ingolstädter, die auf Platz 13 rangieren bleibt dagegen bei fünf Punkten.

Regionalliga Bayern


25. Spieltag - Die Nachholpartie:
FC Ingolstadt 04 II - SpVgg Oberfranken Bayreuth 1:4 (1:2)

Tabelle, Ergebnisse, Liveticker und Ansetzungen der Regionalliga Bayern

FC Ingolstadt 04 II - SpVgg Oberfranken Bayreuth 1:4 (1:2)
Durch das 4:1 in Ingolstadt blieb Bayreuth zum fünften Mal hintereinander ohne Niederlage. Entscheidenden Anteil am Erfolg hatten die Torschützen Tobias Weber (13.), Christopher Kracun (32.) mit einem direkt verwandelten Freistoß und Sven Kopp (60.) sowie der eingewechselte Shpetim Sulejmani (90.+3). Für Ingolstadt trug sich Patrick Hasenhüttl (7.) in die Torschützenliste ein. Der FCI wartet nach fünf Auftritten in diesem Jahr (zwei Punkte) noch auf den ersten Dreier.

Stimmen zum Spiel:

Tobias Strobl (Trainer FC Ingolstadt 04 II): "Ich suche nach Worten. Wir haben drei Standard-Gegentore bekommen, bei denen wir absolut gepennt haben. Was wir aber 90 Minuten mit und gegen den Ball gespielt haben, war mit das Beste, was wir in dieser Saison abgeliefert haben."

Timo Rost (Trainer SpVgg Oberfranken Bayreuth): "Wir waren über 90 Minuten gesehen das bessere Team und haben verdient 4:1 gewonnen. In den ersten zehn Minuten saßen wir noch im Bus. Danach haben wir überragend gekämpft. Das war eine super Leistung unserer Mannschaft. Was wir derzeit zusammenspielen, ist einfach sehr, sehr gut."

Alle Infos zur Regionalliga Bayern

BFV/mspw

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de