Header Image - Lotto Bayern Hallencup

ZV Thierstein triumphiert in Nürnberg

Der oberfränkische Bezirksligist ZV Thierstein hat sich beim Lotto Bayern Hallencup 2017 in der Nürnberger BBZ-Halle erstmals die bayerische Hallenkrone der Herren aufgesetzt. Im Finale bezwang der Zentralverein den oberbayerischen Bezirksmeister SC Olching 3:0.

Alle Spiele im Liveticker - HIER KLICKEN

Lotto Bayern Hallencup 2017 wird in Nürnberg ausgetragen


Der Lotto Bayern Hallencup 2017 wird in Nürnberg ausgetragen.

Die Bayerische Hallenmeisterschaft der Herren um den Lotto Bayern Hallencup 2017 findet am 28. Januar 2017 in Nürnberg statt. Nach Jahren der Rotation unter den sieben Fußballbezirken für die Ausrichtung des Hallenevents konnten sich für die Austragung des Fußballspektakels im kommenden Jahr Vereine aus ganz Bayern bewerben. Am 1. März 2016 endete die Bewerbungsfrist, jetzt hat der Verbands-Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) nach umfassender Prüfung seine Entscheidung getroffen. Die Wahl fiel auf den FC Bayern Kickers Nürnberg als Ausrichter, der sich mit der knapp 1000 Zuschauer fassenden Sporthalle im Berufs-Bildungs-Zentrum (BBZ) Nürnberg beworben hatte.

"Das ist eine Kombination aus einem Verein, der sich in den vergangenen Jahren vor allem im Futsal eine große Reputation über Bayern hinaus erarbeitet hat und einer Sporthalle, die sich bei zahlreichen Sport- und Großereignissen bewährt hat. Beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Lotto Bayern Hallencup 2017", erklärte Josef Janker, Vorsitzender des Verbands-Spielausschusses.

Datum: Samstag, 28. Januar 2017 (12 Uhr)

Ort: Nürnberg (Mittelfranken), Halle des Berufs-Bildungszentrums am Berliner Platz (Berliner Platz 26, 90489 Nürnberg)

Finalisten:
Acht Mannschaften. Neben den sieben Bezirksmeistern nimmt der Ausrichterverein FC Bayern Kickers Nürnberg am Turnier teil. Bezirkssieger: SC Olching (Oberbayern), Türkspor Augsburg (Schwaben), FC Salzweg (Niederbayern), ZV Thierstein (Oberfranken), SV Euerbach/Kützberg (Unterfranken), ATSV Erlangen (Mittelfranken), TB 03 Roding (Oberpfalz).

Eintritt: Aktuell noch 1-Euro-Ticketaktion - Hier klicken! Reguläre Eintrittspreise: Erwachsene: 5 Euro (ermäßigt: 3 Euro), bis 6 Jahre Eintritt frei.

Auslosung:
Die Gruppen wurden am Montag, den 23. Januar um 10 Uhr in Nürnberg ausgelost. Die Auslosung wurde live auf der BFV-facebook-Seite übertragen.

Wissenswertes:
Die Bayerische Hallenmeisterschaft der Herren wird bereits seit 1983 ausgetragen. Seit 2014 wird nach Futsal-Regeln gespielt (Zeitmessung für Turnierform angepasst). 2016 sicherte sich der 1. FC Sand in Hallbergmoos den Titel. Der Bayerische Hallenmeister ist für die Play-Offs des Süddeutschen Futsal-Cups 2017 qualifiziert.

Qualifikationstermine - Bezirksmeisterschaften:

Oberbayern - Sieger: SC Olching - Ansetzungen/Ergebnisse
Niederbayern - Sieger: FC Salzweg - Ansetzungen/Ergebnisse
Schwaben - Sieger: Türkspor Augsburg - Ansetzungen/Ergebnisse
Oberpfalz - Sieger: TB 03 Roding - Ansetzungen/Ergebnisse
Oberfranken - Sieger: ZV Thierstein - Ansetzungen/Ergebnisse
Mittelfranken - Sieger: ATSV Erlangen - Ansetzungen/Ergebnisse
Unterfranken - Sieger: SV Euerbach/Kützberg - Ansetzungen/Ergebnisse

 

Vorrundengruppen 2017

Gruppe A
Gruppe B
1. ZV Thierstein 9:3 Tore, 9 Punkte
1. FC Salzweg 6:1 Tore, 9 Punkte
2. SC Olching 4:5 Tore, 4 Punkte
2. Türkspor Augsburg 6:2 Tore, 6 Punkte
3. FC Bayern Kickers Nürnberg 2:4 Tore, 2 Punkte
3. ATSV Erlangen 6:6 Tore, 3 Punkte
4. SV Euerbach/Kützberg 4:7 Tore, 1 Punkt
4. TB 03 Roding 0:9 Tore, 0 Punkte

Spielplan 2017

 Spiel Uhrzeit
Spielpaarung
Ergebnis
Vorrunde

   
 1  12 Uhr
 FC Bayern Kickers Nürnberg - SC Olching
0:0
 2  12.19 Uhr
 SV Euerbach/Kützberg - ZV Thierstein
1:3
 3  12.38 Uhr
 ATSV Erlangen - TB 03 Roding
4:0
 4  12.57 Uhr
 FC Salzweg - Türkspor Augsburg
1:0
 5  13.16 Uhr
 FC Bayern Kickers Nürnberg - SV Euerbach/Kützberg
1:1
 6  13.35 Uhr
 ZV Thierstein - SV Olching
3:1
 7  13.54 Uhr
 ATSV Erlangen - FC Salzweg
1:3
 8  14.13 Uhr
 Türkspor Augsburg - TB 03 Roding
3:0
 9  14.32 Uhr
 SC Olching - SV Euerbach/Kützberg
3:2
 10  14.51 Uhr
 ZV Thierstein - FC Bayern Kickers Nürnberg
3:1
 11  15.10 Uhr
 TB 03 Roding - FC Salzweg
0:2
 12 15.29 Uhr
 Türkspor Augsburg - ATSV Erlangen
3:1
 Halbfinals      
 13  16 Uhr
 ZV Thierstein - Türkspor Augsburg
3:1
 14  16.25 Uhr
 FC Salzweg - SC Olching
3:5 n.S. (2:2)
 Finale      
 15  17 Uhr
 ZV Thierstein - SC Olching
 3:0

 

Bayerische Hallenmeisterschaft um den Lotto Bayern Hallencup 2016

Bayernligist 1. FC Sand hat sich beim Lotto Bayern Hallencup 2016 in Hallbergmoos erstmals die bayerische Hallenkrone der Herren aufgesetzt. Im Finale bezwang der Hallenbezirksmeister aus Unterfranken den oberbayerischen Hallenbezirksmeister 1. FC Penzberg mit 10:9 nach Sechsmeterschießen (0:0).

 
Spitzenvereine
© 2017 BFV.de